Fernseher ACER AT2617MF empfängt keine Digitalsender mehr.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setze einmal den Fernseher in die Werkseinstellung zurück,es kann sein das er immer noch über die Kabel Deutschland Netzwerkkennung sucht.Das hat nichts mit Internet zu tun,jeder Kabelnetzbetreiber hat eine eigene Netzwerkkennung,bei Kabel Deutschland ist es 61444,wenn das im Suchlaufmenü noch angezeigt wird hilft nur ein Reset.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hirnbeiss
19.01.2016, 19:43

Danke für Deinen Tipp! Heute habe ich den Nerv nicht dazu - ich werde es mir morgen mal anschauen, vielleicht klappt es ja auf diesem Weg.

0
Kommentar von hirnbeiss
25.01.2016, 01:29

Hallo andie61, vielen Dank für Deinen Tipp - genau daran hat es gelegen! Zurück auf Werkseinstellung - Suchlauf - Bingo!! Alle Digital- und Analogkanäle waren wieder da! Nochmals ein dickes Merci für Deine Hilfe :-)

0

Du brauchst für M-net tatsächlich einen DVB-C-Receiver. Besorg dir den . Die Senderliste für München findest du dann unter:  

https://www.m-net.de/fileadmin/2\_Geschaeftskunden/GK.6\_Wohnungswirtschaften/GK.6.2\_M-net\_Kabelfernsehen/Senderliste\_Muenchen\_20150409.pdf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andie61
19.01.2016, 19:09

Laut Fragesteller hat der Fernseher einen DVB-C Tuner verbaut,somit wird kein externer Kabelreceiver benötig,alle digitalen Sender müssen ohne zu empfangen sein.

0
Kommentar von hirnbeiss
19.01.2016, 19:48

Danke für Deine Hilfe, aber: Mein TV hat ja einen eingebauten DVB-C-Tuner und ich habe bis zur Umstellung -ohne einen Receiver- auch alle in der aktuellen Senderliste von M-net aufgelisteten Kanäle empfangen. Deshalb verstehe ich nicht, weshalb ich jetzt auf einmal einen  Receiver benötigen soll.

0

Was möchtest Du wissen?