Fernseh schauen Ohne beim kabelanbieter zu bezahlen?

7 Antworten

DVB-T empfängst du mit Zimmerantenne. Letztlich kommt es drauf an, ob du in einer Stadt oder auf dem Land wohnst. In einer Stadt sollte es kein Problem sein. Auf dem Land kann es sein, dass du auf einige Programme verzichten musst (VIVA, MTV z.B. und manche 3.) ... N24 und NTV hat ich nur Probleme bei extrem schlechtem Wetter... Einfach mal einen Reciever und Antenne kaufen, wenn's nicht geht, du hast ja 14 Tage Rückgaberecht...

Du musst nur drauf achten, wenn der Fernseher einen eingebauten DVB-T Reciever hat, dass du einen Antenne kaufst mit höherer Leistung (kostet i.d.R. um die 30€), da der eingabaute nicht so empfindlich ist wie ein externer Reciever. Weiterhin empfängst du über DVB-T kein HD, wie z.B. über Kabel oder Sat...

0
@rick86

Deswegen die Anmerkung mit der leistungsstärkeren Antenne. Ich hatte ebenfalls so um die 10 Sender ... Zu guter Letzt bin ich bei um die 25 und so 7-8 Radiosender... Einfach mal ausprobieren. Schau mal in der Betriebsanleitung, da müsste es drin stehen, ob hier ein interner Reciever drin ist...

0

Was möchtest Du wissen?