Fernseh gucken im Garten, ohne Fernsehanschluss?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nur den Fernseher in den Garten stellen bringt nichts, entweder musst du eine Antenne anstecken oder das Kabel zum Receiver verlängern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich brauchst du einen Anschluss. Nimm ein verlängertes Antennenkabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Anschluss empfängt der Fernseher nichts. Wenn der Garten nicht sehr weit vom Wohnzimmer weg ist, kannst du dir ja ein Antennenkabel kaufen, was dann einfach vom Wohnzimmer bis zum Garten geht.

Oder du nimmst nen DVD-Player mit und schaust nen Film darüber.

Oder du verbringst den Tag entspannt im Garten, ohne dass die Glotze die ganze Zeit nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gini1997
27.06.2016, 14:23

Danke das hört sich schon mal gut an! Geht nur darum das man die em Spiele, im Sommer immer in der Bude gucken muss!

0

In der Regel lässt sich für die einfachsten Programme eine Wurfantenne anschliessen. Damit empfängst Du zwar nicht alles, aber es geht.

Andernfalls ist es möglich, sich eine kleine SAT-Schüssel zu kaufen und einen entsprechenden Empfänger. Damit würde das ebenfalls klappen.

Eine weitere Variante wäre ein Wireless-Transmitter, welcher Dir das Bild ungefähr 25 Meter weit in HD auf den TV streamt.

Ebenfalls eine Option ist Zattoo, wobei man hald einen Laptop mit dem TV verbinden müsste oder aber über einen Smart-TV verfügt, welcher Zattoo installiert hat. Dann bräuchstest Du  "nur" eine Internetleitung (WiFi).

und noch eine Möglichkeit ist das Ziehen eines Videokabels, sofern du mit "Garten" irgendwas um das direkte Hausmeinst und keinen mehrere Kilometer entferneten Schrebergarten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meini77
27.06.2016, 14:20

Terrestrisches Fernsehen ist seit Jahren abgeschafft.

0
Kommentar von MatthiasHerz
27.06.2016, 14:40

Terrestrisches Fernsehen gibt es immer noch, das nennt sich DVB-T. Es wird nur nicht mehr "analog" ausgestrahlt, sondern "digital".

0

Da hilft ein DVB-t Empfänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als Kinder haben wir uns auch nen Karton zurecht gebastelt das er aussah wie ein Fernseher. Einer war dann immer der Nachrichtensprecher und der andere hat fern geschaut ohne Strom und ohne sonstigen Anschluss... hat Spaß gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja über ein Smartphone Fernsehen gucken und das dann auf den TV streamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das brauchst Du nicht - auch im Wohnzimmer ist der Kabelanschluss ja nur zur Dekoration da und keinesfalls für den Empfang des Fernsehsignals!

[/ironie off]

Was denkst Du, weshalb Du einen Fernsehanschluss hast? Natürlich benötigst Du den zum Fernsehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gini1997
27.06.2016, 14:22

Ist mir klar, dass man einen Anschluss braucht. Ich dachte nur Es gäbe eine andere Möglichkeit, danke für deine Hilfe ;)

0

Nimm doch eine DVB-T Zimmernatenne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
27.06.2016, 14:14

Wenn er einen modernen LCD mit integrierten DVB-T Turner hat, so ist das die Möglichkeit der Wahl. Bei einem TV ohne integrierten Receiver benötigt man ansonsten ein externes DVB-T Empfangsgerät.

0

Was möchtest Du wissen?