ferngesteuertes Überwachungsfahrzeug.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo commander7,

das so was nicht gerade günstig ist wenn es was taugen soll und auch leicht zu fliegen istist dir ja wohl klar! Wichtig für gute Aufnahmen ist schlichlich das man so ein Modell auch ruhig in der Luft halten kann! Dann muss das Modell so viel Leistung haben eine einigermasen vernüftige Kamera zu tragen dabei sollte das Modell so wenig wie möglichEigenschwingung erzeugen. Dies hier wäre für den Anfang eventuell brauchbar http://cgi.ebay.de/Hexakopter-Y6-mikrokopter-quadrokopter-quadrocopter-/270769265135?pt=RC_Modellbau&hash=item3f0b1b19ef dazu kommt dann noch Funke und Empfänger, dafür solltest du für etwas gutes gebrauchtes noch mal min. 250.- rechnen. Ich greife diese Summen und so weiter nicht aus der "Luft" sondern ich fliege unter anderem auch Modell Heli und beschäftige mich auch damit. Also nichtvor den Preisen erschrecken für das was du vorhast musst schon einige Euros in die Hand nehmen damit du auch Spass daran hast.

Gruß Geko1

commander7 21.06.2011, 23:05

Ah ja, diese mehr-Propeller-Flieger gibts ja auhnoch, d.h. theoretisch kann ich nen guten Flieger dieser Art kaufen, und unten ne Minikamere ranbauen wo ne SD-Karte reinpasst?!

0
Geko1 23.06.2011, 11:47
@commander7

Jo so geht es, bei den guten Fliegern ist auch immer mit angegeben wieviel sie an Last tragen können. Es gibt diese Flieger auch in preisgünstigeren Ausgaben aber da würde ich von absehen weil die Steuereinheit/Gyro nicht so toll sind und daher sehr viel unruhe beim Fliegen ensteht, was für Aufnahmen natürlich nicht gut ist. Was so ein Teil halt so teuer macht ist die Elektronik desto beser die ist desto ruhiger liegt das Teil auch in der Luft und desto leichter ist es auch zu fliegen.

Gruß Geko1

0

Soll das eine live übertragung haben oder kann das auch auf nemspeicher haben?

commander7 22.06.2011, 21:06

Life wäre am besten, weil ich muss ja sehn wo ich im Zimmer meiner Schwester rumgurke^^

0

Was möchtest Du wissen?