Ferngesteuertes Auto: Batterie aufladen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also erst einmal: Batterien kannst Du nich aufladen, also sind es vermutlich Akkus und die haben sich durch die lange Liegezeit selbst entladen und zersetzt.

Entsorge sie sachgerecht - also in einen der Batteriesammelbehälter, die in fast jedem Supermarkt stehen

Und dann kauf Dir einen neuen Satz Akkus - die neuen sind ohnehin mit einer verbesserten Technologie

Tip: Akkuzs immer aus dem Gerät nehmen, wenn es länger gelagert wird

Aua! Akkus und dazugehörige Technologien gibts mittlerweile seit Erfindung des Handys hunderte! Du siehst es an der Typenbezeichnung NiCd oder MiNh Pb etc . Danach richtet sich gepaart mit der Kapazität (z.B.: 1200mAh) auch jeweils der Preis. Tip: die Kapazität und Bauform muß stimmen der Rest ist eigentlich für Deinen Gebrauch egal. Schau mal bei Aldi oder Lidl vorbei. Die haben oft günstige

Sofern die Akkus (um solche handelt es sich ja wohl) nicht schon beim weglegen tiefenentladen waren kannst Du sie äußerlich mit Fensterputz reinigen. (Vorsicht, kann riechen) Waren sie vorher leer kann es sein das sie sich schon selbst zerstört haben. Dann weg damit. Auslaufen dürften sie (sofern Marke) garnicht denn die haben einen Edelstahlbecher. Einfach aufladen und sehen ob sie voll werde.

Was möchtest Du wissen?