Fernbus oder Postbus?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Fernbus ist immer billigeres die Bahn. Aber bei der Bahn verlängert sich in ca. 10% der Fahrten die Teisezeit um durchschnittlich 10-20 Minuten. Beim Fernbus kann es zu Verspätungen bis zu 8 Stunden kommen, wenn der Bus auf der Autobahn im häufig vorkommende Stau steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxMayer
09.12.2015, 14:28

Ein Fernbus ist immer billigeres die Bahn.

Ne, nicht immer aber oft. ;)

0

Also erstmal zu der Bahn: meiner Erfahrung nach ist die Fahrt mit der deutschen Bahn gar nicht so viel teurer - wenn du eine BahnCard hast. Ich habe mir zum Beispiel letztens eine 50er Karte gekauft und komme im Endeffekt fast auf den gleichen Preis wie bei den Fernbussen heraus. Komfort und Verlässlichkeit sind meiner Meinung nach zwei weitere, entscheidende Vorteile für die Bahn. In Paris wurde meine Fahrt mit dem Fernbus nach Deutschland zum Beispiel mal um 3 Stunden verschoben...allerdings hat da ja jeder etwas andere Prioritäten, daher musst du das selbst entscheiden. 

Was den Preis angeht, hast du natürlich generell trotzdem Recht, ein gewisser preislicher Vorteil ist meist vorhanden. Vor allem gibt es für Fernbusse ja oft Gutscheine und/oder andere Aktionen, mit denen du gut sparen kannst. Das vermisse ich bei der Bahn - zwar schicken die dir alles halbe Jahr mal einen Gutschein per Post zu, allerdings meist mit komischen Konditionen und Einschränkungen...schau jedenfalls mal hier: https://www.fernbusgutschein.com/ - anscheinend haben die zwar nur Gutscheine für MeinFernbus (falls du die mit dem Unternehmen "Fernbus" meintest), aber kannst ja mal auf deren Seite schauen. Vielleicht habe ich andere Anbieter übersehen. 

Inwiefern es einen Unterschied zwischen MeinFernbus und Postbus gibt, kann ich dir leider nicht sagen. Mit einem Postbus bin ich auch noch gar nicht gefahren. Ich fahre jetzt seit etwa zwei Jahren regelmäßig mit dem Fernbus und eigentlich ist der Komfort auch sehr okay. Nur bei sehr langen Strecken wird das manchmal problematisch, zum Beispiel wenn du ins Ausland fährst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen garantierten Sitzplatz hast du bei Fernbussen immer, deswegen muss man auch vorher buchen. Will man kurzfristig mitfahren, kann man nur auf Restplätze hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fahre öfter von Berlin nach Dresden mit dem Flixbus für 7 Euro  , kann nichts negatives sagen ...........Sitzplatz sollte garantiert sein , denn sie verkaufen ja nicht mehr Tickets als Sitzplätze vorhanden sind .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Postbus bin ich noch nicht gefahren, aber mit dem Fernbus. 

Und damit war ich super zufrieden. Einen Sitzplatz hast du logischerweise garantiert, denn es sind nicht mehr Plätze buchbar, als der Bus hat. 

Der Bus war super pünktlich & der Busfahrer super nett. Dazu noch der unschlagbare Preis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde die Bahn vorziehen

nachdem ich häufig mit "Mein Bus/Flix Bus" gefahren bin Stgt <=> Fra

da ist die Bahn wenig teurer, fährt 10 mal häufiger, sauber, bequem .... und das Publikum !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flixbus kann ich dir nur ans herz legen. Preisleistungsverhältnis unschlagbar.

Musst dich halt näher informieren ob es ne direkte fahrt ist oder mit umsteigen..

Bin aber schon einige mal mit Kollegen per Flixbus nach amsterdam/Hamburg gefahren.
Immer pünktlich eingetroffen und der Bus war sauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollkommen egal, beide betreiben Busse, die dich ans Ziel bringen.

Klar hat man immer einen Sitzplatz garantiert, Stehplätze gibt es im Fernverkehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?