FERNBEZIEHUNGSKUMMER-IST ES AUS?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In einer Fernbeziehung steht Vertrauen und Kommunikation ganz im Vordergrund, von daher...Bekomme deine Eifersucht und verbale Aggressivität in den Griff, sonst besitzt du nichtmal annähernd die Grundlage um eine solche Beziehung zu führen.

Was du jetzt machen solltest: Treffe dich mit ihr und rede ruhig mit ihr über alles. Wenn die Unterhaltung schwer wird, mach keinen Rückzieher (keiner von euch). Setzt euch solange zusammen, bis wirklich alles geklärt ist (keine offenen Themen mehr)!
Ich habe mich noch nie in einem Streit schlafen gelegt (was mehrere Gründe hat) und habe teilweise schonmal die Nacht mit meiner Freundin durchgemacht nur, damit wir uns aussprechen können.

Bei euch scheint aber vieles schief zu laufen und das nicht nur bei dir. "Hab Stress wegen Schule/Familie/etc." und deshalb Tage lang keinen Kontakt? Etwas Zeit kann man jeden Tag finden, da braucht mir keiner was anderes zu erzählen und als ihr Freund solltest genau du der Jenige sein
, an den sie sich bei Problemen wendet.

Meine Freundin und ich führen seit 2 Jahren eine Fernbeziehung über 9000km. Wir reden jeden Tag, vertrauen uns bedingungslos und haben nie einen Streit, der nicht am selben Tag noch geklärt wird.
Ihr solltet euch echt beide Mal etwas zusammenreißen und was für eure Beziehung tun. Das heißt: Kommunikation und Vertrauen aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Farloveproblems 21.11.2016, 01:11

Ich habe es wirklich extremst übertrieben, aber das lag auch daran das sie an dich ein kalter Mensch ist, sie kann nicht so viel Wärme zeigen wie ich.. Und ich dachte immer weil sie auf mich scheisst.. Sie hat auch schon tragisches in der Familie erlebt, für sie ist das alles nicht so einfach. Sie wollte eigentlich nie ein Freund aber hat sich wirklich in mich Verliebt.. Jetzt hab ich grossen mist gebaut und wir sind glaube nicht mehr zusammen.. Ich muss das aufjedenfall schnellst möglich in den Griff bekommen weil ich sie wirklich liebe und sie leicht verletzbar ist, deswegen ist sie so ein verschlossener Mensch. Ich möchte dass entriegeln!

0

Fernbedienungen sind schwer das weiß ich. Aber lass ihr zeit und setze sie nixht unter druck. Lass sie mal 5 Tage in ruhe und überlege dir wie du an der Beziehung für dich arbeiten kannst.

Leider wird es in einer Fernbeziehung nie leicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau das du es hinbekommst, wenn dein Herz ja sagt dann ist es vllt die Liebe deines Lebens. Aber solltest du merken das sie dir was vorspielt echt..  Dann zieh sofort die reißleine! ich habe die damals zu spät gezogen, und ging durch die Hölle. war auch Fernbeziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also ich weiß nicht so wirklich irgendetwas stimmt bei der Geschichte nicht. Ich glaube ja das du da an jemanden gekommen bist der gerne mit den Gefühlen von anderen spielt. Auch ist möglich das sie einfach ein bisschen eingeschüchtert von deinen "ausbrüchen" ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass du Angst hast das sie dich betrügt, aber du musst auch auf sie eingehen, sie respektieren und ihren nötigen Freiraum lassen. Versuch einfach ruhig zu bleiben, wenn sie Zeit für sich braucht. Durch deine starke Eifersucht und Paranoia könntest du sie irgendwann wirklich verlieren. Weder Mädchen noch Jungen stehen auf einen paranoiden Partner. 

Ich wünsche euch viel Glück. ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?