Fernbeziehungen (außerhalb Deutschlands )

11 Antworten

es kommt auf den einzelnen an. ich hatte 1 jahr eine mit einer finnin, aber bei uns wurde die sehnsucht dann einfach zu groß (und sie war psychisch labil, das kam noch dazu). es kann laufen, wenn beide dazu bereit sind und mit der entfernung klar kommen! ist ja egal wo und wie 2 menschen leben wenn sie sich lieben.

Ich führe seit zwei Jahren eine Fernbeziehung und es klappt super. Sehr sehr wichtig für die Erhaltung der Beziehung ist meiner Meinung nach, dass man dem anderen vertraut und dass man jeden Tag Kontakt hält (das wäre der Ausgleich dafür, dass man sich nicht treffen kann). Man sollte aber auch auf jeden Fall versuchen sich mindestens einmal im Jahr zu sehen, da die Liebe auf dauer sonst erlöschen könnte, was sehr schade wäre.

Man sollte aber nicht vergessen, dass dies keine Dauerlösung ist. Wenn man eine Familie mit dieser Person gründen möchte, sollte der eine Partner seine Heimat verlassen und zu dem anderen ziehen. ;)

ich hatte auch schon Fernbeziehungen und ich halte davon nix den man weis nie was der andere tut der Mann kann jeder zeit fremd gehen ohne das man es selber weis nur das komische Gefühl im Bauch zu haben ist nicht so toll also sag ich mal Fernbeziehung nein danke....

Was möchtest Du wissen?