Fernbeziehung und Arabische Familie?

3 Antworten

Du darfst nicht vergessen, daß die Erziehungsmethoden in diesen Familien anders zu bewerten sind als in unseren hiesigen Familien. Dieser Junge wird sich auch nicht gegen seine Familie stellen.

Na ja, er scheint eher zu den Weicheriern zu gehören, wenn er sich als Volljähriger von seinen Eltern derart dümmlich bevormunden lässt.

ein anruf beim jugendamt dürfte genügen

Was soll das Jugendamt gegen den fehlenden Mut des jungen Mannes tun? Er hat das Recht, seine Freundin zu treffen - aber er traut sich nicht. Da kann kein Amt was machen.

0

Ich Albanerin und mein Freund Kroate!

Ich liebe mein Freund sind jetzt 3 Jahre fast ein paar heimlich ! Ich hatte so schiss vor meinen Eltern da ich ja moslimin bin und er Katholik ! Hab er vor kurzen meinen Eltern gebeichtet mein Vater will das nicht und meine Mama auch nicht ! Habe jetzt 4 Monate lang gewartet aber sie wollen es einfach nicht !!! Sie wollen unbedingt das ich ein Landsmann heirate was ich nicht verstehe ich liebe ihn und will kein anderen ! Er ist so gut zu mir und tut alles ! Wir wollen zusammen ziehen aber das wird schwierig weil ich somit meine Familie enttäusche und sie verliere ! Und ich will das nicht ! Was soll ich tun ? I In ne andere Stadt wegziehen ? Ich liebe meine Familie und will meine Onkels und Tanten nicht enttäuschen ! Bzw meine Familie ! Ich bin jetzt 21 ! Und will mein Leben leben ! Ich darf einfach nichts tun was spaß macht ! Sie engen mich so ein das ich kein bock mehr habe ! Was soll ich tun ?

...zur Frage

Warum bin ich anders als meine Familie?

Manchmal frage ich mich ob ich wirklich aus meiner "Familie" komme. Meine Eltern und meine Geschwister können nur Lügen und betrügen. Eigentlich ist es in er ganzen Verwandschaft so, man lächelt ihm ins Gesicht aber wenn er sich umdreh stechen sie ihm ein messer in den Rücken... sowas ist so schlimm, meiner Mutter gefällt es wenn Menschen leid erfahren, mein Vater ist da hingegen nicht besser und meine Geschwister....es ist als habe man ihnen nach und nach einer gehirnwäsche unterzogen nur damit sie eine Familie haben.

Warum bin ich die einzige die auf Wahrheit und erlichkeit zählt? Warum bin ich die einzige die das sieht?

Jetzt könnte man sagen "sei froh dass du das siehst" ja, schon, aber der Preis ist hoch, ich habe keine Familie...

...zur Frage

Wieso wünschen sich manche Menschen eine Diktatur?

Vorab:

Menschen die nicht in einer Diktatur leben haben die Freiheit:

Sagen zu können was sie möchten

sich zu versammeln wenn sie möchten

Zu glauben, was sie möchten

Zu reisen wie sie möchten

Menschen die in einer Diktatur leben haben nicht die Gewissheit

dass sie vor dem Gesetz gleich behandelt werden

kein Opfer von Willkür werden

kein Opfer von Folter werden

Völker die von einem diktatorischen, totalitären Regime beherrscht werden haben auch nicht das Recht ihre Regierung frei, gleich und geheim zu wählen. Im Gegensatz zu einer Demokratie ist das Recht auf Eigentum nicht gesichert.

Wieso um Himmels Willen, sollte ein gesunder Mensch, der von Natur aus den Drang auf Freiheit hat, so etwas wollen? Teilweise in Angst zu leben, jemand kommt und nimmt ihm sein Eigentum weg ohne das er was machen kann, ständig unterdrückt zu sein. Und das auch noch für seine Kinder zu wollen? Da muss man doch Masochist und Sadist in einem sein..ich verstehs nicht

...zur Frage

Die Eltern meines Freundes übertreiben?

Hallo,

Ich weiß nicht mehr weiter. Also ich bin 26 und mein Freund 18, sind mittlerweile auch schon verlobt & ja ein recht großer Altersunterschied aber wir sind schon knapp ein Jahr zusammen und es passt einfach.

Auf jeden Fall nervt es noch immer mehr, wie seine Eltern mit ihm umgehen. Ich muss dazu sagen, ich verstehe mich sehr gut mit seiner ganzen Familie. Waren auch schon zusammen im Urlaub. Er ist noch Schüler.

So jetzt das, was mich so total nervt: er muss wegen jedem Pfurtz seine Eltern fragen. Ich hab ja Verständnis dafür, dass er noch daheim wohnt. Aber er ist 18! Beispielsweise darf ich unter der Woche nicht bei ihm schlafen (und er MUSS um 0 Uhr daheim sein), Wochenende geht normalerweise auch klar, aber da muss er genauso fragen.

Unser nächster Urlaub soll nach Ägypten gehen. Aber seine Eltern verbieten ihm das, da es ja dort soooo gefährlich ist. Er denkt übrigens im Großen und Ganzen so wie ich.

Das Ding ist nur, dass mich dass immer mehr nervt, dass überall seine Eltern ein Wort mit zu reden haben. Und ich nicht weiß, wie lange ich mir dieser Situation noch umgehen kann...

Hat vieleicht jemand ein Tipp für uns, wie wir seine Eltern dazu bekommen ihm sein eigenes Leben, leben zu lassen ?

...zur Frage

Meine Eltern machen mein Leben zur Hölle , ich gehe noch kaputt!

Ich bin über 3 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir lieben uns sehr. Jedoch können meine Eltern ihn einfach nicht leiden , weil er einer anderen Religion angehört , aber selber Atheist ist. Dennoch sagen sie mir immer , wirst schon sehen wenn du mal Kinder hast wie er dann wird . Wirst schon sehen wie die Familie von ihm sein wird usw usw Sie haben zwar vllt Angst und machen sich Sorgen um mich aber ich bin kein Baby sondern 25. Und ich habe auch schon mehrmals mit meinen Eltern diskutiert darüber . Anfangs habe ich es immer in mich reingeschluckt..mich hat es so verletzt dass ich schon fast in Depressionen verfallen bin , da ich das erste mal einen Freund im leben habe und es mir von meinen Eltern höchstpersönlich zur Hölle gemacht wird. Das traurige ist bei seiner Familie bin ichso Willkommen , sie lieben mich behandeln mich wie ihr eigenes Kind und wenn ich mal meinen Freund zu meinen Eltern mitnehme wird er eher ignoriert..das verletzt mich dann so sehr dass ich ihn einfach nicht mehr mitnehmen will zu ihnen . Und er ist immer so aufgeschlossen , nett , höflich er hat niemandem was getan. Natürlich habe ich ihm aber auch nicht gesagt dass meine Eltern ihn nicht so richtig leiden können , weil es ihm bestimmt auch wehtun würde. Ich schlucke auch nur noch alles runter. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll...und ich will auch gar nicht dass meine eltern seine eltern mal kennenlernen , da meine eltern von anfang an nur hass versprüren..wäre ich aber mit einem jungen zusammen der ihren vorstellungen entspricht , wären sie superglücklich. Immer hackt jeder auf mir rum...denn ich bin ja eh immer diejenige die alles runterschluckt und viel einstecken kann..aber wenn ich bei mir in der wohnung bin alleine heule ich mir die seele raus und kann einfach nicht mehr...warum gönnt mir niemand mein glück...meine eltern verletzten mich so sehr indem sie sich so verhalten..und ich bin sonst auch so hilfsbereit tue alles für meine familie im gegensatz zu anderen geschwistern von mir ...ich verstehe einfach nicht was ich getan habe..die welt ist so ungerecht ..ich bin so fertig Was ratet ihr mir?

...zur Frage

Selbstmord?wie beende ich Mein Leben

Ihr und eure fragen und kleinen Probleme.. Jetzt erzähl ich euch mal was aus meinem Leben . wisst ihr wie das ist von keinem Menschen geliebt zu werden ? Weder Familie noch freunde . Ich habe Familie aber die interessiert sich nicht für mich . Und freunde hab' ich auch keine . Zuhause wird mir les verboten . Ich bin 23 Jahre alt und hatte noch nie eine bezihung und wurde nie von einen Mann geliebt . Ich war immer gut zu Menschen . Habe keine Sunden begangen . Glaube an Gott aber mittlerweile denke ich nur noch an selbst Mord . Ich fühle Mich einsam und ungeliebt . ich wünsche mir nichts sehnlicher als den Tod . jede Krankheit der Welt wäre mir lieber als so ein Leben zu führen wie ich . Bitte hilft mir . Ich möchte alles schmerzlos beenden . Ich bin mit meinen Kräften am Ende .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?