Fernbeziehung mit ihm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fernbeziehung ist immer mit viel Arbeit und EXTREM viel Vertrauen verbunden.... ihr müsst euch da im klaren sein, dass MINDESTENS die ersten Monate schwer werden: Eifersucht, Vertrauen, gewisse Regeln aufstellen wie von wegen: ohne Partner nicht raus gehen feiern oder ähnliches...

Hat natürlich auch gewisse Vorzüge wie, dass man sich nicht so schnell gegenseitig auf die nerven gehen kann, weil man sich eben so selten sieht und auch somit auf jedes neue Treffen unheimlich freut.

Führe selbst seit Ca 1 1/2 Jahren eine glückliche Fernbeziehung von 230km, jedoch habe ich einen Führerschein...

Du musst die Vor- und Nachteile abwägen und ganz wichtig: höre auf dein Bauchgefühl was die Liebe zu der Person angeht. :)

Probiere es! Wenn ihr euch genug liebt klappt es sicher! Ich war mir auch unsicher aber mein Freund (16) und ich (14) führen nun seit ca 8 Monaten eine Fernbeziehung und unsere Entfernung ist die zwischen München und Istanbul ;)

wenn ihr euch liebt auf jeden fall! es gibt ja günstige mögluchkeiten zu reisen (bus, bahn)

Naja Vlt soll es auch einfach nicht sein ..

0

Nope würde ich selber nicht machen.

Was möchtest Du wissen?