Fernbeziehung für 1 jahr?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ihr könnt doch in Kontakt bleiben, da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Wenn eure Liebe stark genug ist dann kann das halten, ihr habt noch ein halbes Jahr Zeit.

Geniesse die Zeit noch intensiv solange er hier ist und dann wird es sich zeigen ob sich eure Beziehung auch bei Trennung bewährt.

Eine Garantie hast du nie, auch nicht wenn er nciht weggehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich führe eine Fernbeziehung mit meinem in der Schweiz lebenden Freund. Ich lebe in NRW an der holländischen Grenze. 3 Jahre Altersunterschied. Wir sind nun seit 16 Monaten zusammen und bis auf die Tatsache, dass wir uns selten sehen (alle 2-4 Monate), ist es wie eine normale Beziehung. Es gibt Höhen und Tiefen. Streit, Liebe, Glücksgefühle und Wut. Es ist Fluch und Segen zugleich, finde ich. Es ist schade, da wir nicht kuscheln können oder uns spontan sehen können. Aber Ruhe für sich zu haben, kann sehr angenehm sein. Fakt ist: Ist es Liebe? Dann funktioniert's! Ich werde noch mind 5 Jahre warten müssen, bis ich mit meinem Freund zusammenziehen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe angst das wir uns zu sehr auseinander leben und uns aus den augen verlieren.

Ich denke, genau das wird passieren, gerade in eurem Alter.

Wenn ihr euch nach einem Jahr wiederseht, seid ihr "andere Menschen". Damit meine ich, dass ihr beide eine enorme geistige, emotionale und psychische Entwicklung durchgemacht habt. Euer Horizont wird sich erweitert haben - bei dir durch das Studium, bei deinem Freund durch den Auslandsaufenthalt. Durch die vielen neuen Eindrücke, die ihr verarbeiten müßt, werdet ihr so voneinander abgelenkt werden, dass ihr euch gefühlsmäßig immer weiter voneinander entfernt.

Es kann so sein, es kann aber auch ganz anders sein. Niemand kann hellsehen. Vielleicht bleibt ihr nach dem Jahr ganz einfach gute Freunde und das ist auch sehr schön. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eurem Alter geht der Großteil von Fernbeziehungen auseinander. Einfach weil man sich selbst noch entwickelt und in der Zeit nach der Schule ganz neue Erfahrungen macht und neue Leute trifft. Daher entfernen sich, wie du schon geschrieben hast, viele Paar voneinander, verlieren die Intimität und das Zusammengehörigkeitsgefühl mit der Zeit immer mehr.

Während der getrennten Zeit macht jeder seine eigenen Erfahrungen, man fühlt sich oft nicht mehr als Teil des anderen. Manchmal sieht man sich dann wieder und erkennt sich kaum noch.

Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch anders laufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit zwei Jahren eine Fernbeziehung,
für eine Zeit lang getrennt zu sein kann einfacher sein als immer monate dazwischen zu haben.

Ob es klappt oder nicht ist aber von den personen abhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fernbeziehung war früher schwerer als heutzutage. Durch die moderne Technik.

Eine Fernbeziehung kann funktionieren, ist jedoch wenig befriedigend. Es fehlen auf Dauer Geruch und Gefühl dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann natürlich passieren, zumal für dich als auch für ihn beginnt ein komplett neuer lebensabschnitt.. und ihr kennt euch noch nicht wirklich lange...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Frage wie groß die Liebe ist. Sehr große Liebe durchsteht Fernbeziehungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?