Fernbeziehung, heimlich treffen , übernachtung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kennst du deine Eltern wohl am besten, was man da genau machen kann.

Zu Freundin oder sowas ist natürlich immer eine einfache ausrede. Hotel ist auch möglich, wenn er sich das leisten kann. Ansonsten solltest du evtl eher zu ihm, wenn das andersrum nicht geht oder mal mit deinen Eltern reden das die das mal erlauben. Normalerweise wissen Eltern eh, das man es irgendwie sowieso macht, gerade dann, wenn sie es nicht erlauben und das solltest du denen auch mal klar machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuschelmaus2020
01.02.2016, 15:08

Danke . Versuch es in den Osterferien zu regeln das ich zu ihn kann . Wir wollten halt jetzt keine 1 1/2 Monate warten😕 deshalb wollte er mal kurz hier hin fahren ....Müssen dann halt irgendwie vorsichtig sein ... Sonst hat das fragen mit an Ostern eh keine chance😂

0

Naja, das Problem ist halt, dass Du noch nicht volljährig bist. Wärst Du volljährig, dann würde das alles ja kein Problem sein. Ich denke mal, dass Deine Eltern Dich schützen wollen , aber nur aus dem Grund, weil sie ihm noch gar nicht mal richtig kennen und kein genaues Bild von ihm haben.

Ich hatte mal die Lage, dass ich eine Freundin hatte (ich war 18, sie 16 oder 17 zu dieser Zeit) und dann hat sie sich immer wieder in Ausreden verstrickt und Treffen platzen lassen. Bis sich das so hochschaukelte und am Ende herauskam, dass ihre Eltern eher eine ausländerfeindliche Einstellung gegenüber mir hatten, weil ein halber Elternteil von mir aus einem nicht EU-Land stammt und ich daher auch vom äußeren Erscheinungsbild so ausschaue. Nichts desto trotz, bin ich in Deutschland geboren und habe ihre Tochter sehr gut behandelt und auch immer in der Schule geholfen. Fand ich schon daneben....Ich sah dann keine Zukunft mehr, weil ich keine Lust mehr auf heimliche Treffen hatte und die Eltern überhaupts nicht von mir wissen wollten. Vorstellen und Kennenlernen durfte ich die Eltern auch nie direkt. Einmal habe ich sie gesehen, die haben 10 Meter von mir Abstand gehalten....

Was ich Dir damit sagen möchte: Ihr müsst das auf die Reihe kriegen, damit die Beziehung auch langfristig hält. Rede mit Deinen Eltern, dass er mal nach Hause kommen darf , damit sie sich von ihm ein genaues Bild machen können. Mit welcher Begründung wollen sie denn nicht, dass Du mit ihm was machst? Spreche sie darauf mal genau an, dann erfährst Du mehr.

Ansonsten, so hätte ich es gemacht, was aber den Familienfrieden enorm gefährdet....Einfach das machen, was Du für richtig hältst :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuschelmaus2020
01.02.2016, 15:20

Um ehrlich zu sein würden sie glaub ich auch nerven dar sie die ganze zeit was mit ihm machen würde und dann hätten wir keine zeit für uns ... würde ja sonst fragen ob ich in den Osterferien dort hin darf aber ich weiss nicht wie sich das sagen fragen kann . Und wie das klappen soll . Han auch keine Lust noch 1 1/2 Monate zu warten . Möchte ihn jetzt wiedersehen . Aber wie wenn er hier nicht schläft . Könnt das überhaupt klappen mir hotel? Und mit ausreden?

0

Naja, ich vermute mal,dass deine Eltern dich schützen wollen,da du 16 (minderjährig) bist und dein Freund 20 Jahre. Der beste Weg ist, mit deinen Eltern zu reden und Ihnen zu sagen, wie du dich fühlst. Und sie anzulügen ist nicht der beste Weg, weil es im Endeffekt rauskommt.
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuschelmaus2020
01.02.2016, 15:10

Sie wissen ja das ich zu ihn möchte nur ist das proplem das sie meinen das ich zu Ostern nochmal fragen soll ..... Aber das sind 1 1/2 Monate bis dahin

0
Kommentar von TheKadylein
01.02.2016, 15:26

Okay. Kopf hoch. Wenn du noch wartest und dann nochmal fragst, dann erlauben Sie es vielleicht. Wenn du dauernd fragst, dann evtl nicht

0

Ich kann nur sagen: ich hab bis 17 gewartet und bin heimlich zu ihm nach Hause. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?