Fernbeziehung - in 2 wochen wiedersehen

3 Antworten

Ich hab seit 2 jahren eine fernbeziehung 300 km entfernt es ist am einfach nicht einfach aber es gibt viele tipps wir machen es heute noch so dass wir feste "rituale" haben dass ist sehr wichtig damit man was hatt woran man sich halten kann wie zum Beispiel jeden abend vorm schlafen gehen und in der früh telefonieren . Um 15 camen al so sachen eben .. dann ist wichtig zu versuchen den tag einbisschen miteinander zu "verbringen" sagen wo man ist was man macht bilder vom essen das klingt komisch aber du musst verstehn dass ihr entfernt von einander lebt und so Kleinigkeiten muntern auf. Ehrlichkeit ist das a und o.!!!!!! Redet über Probleme Ängste und vorlieben , vertrauen ist auch wichtig wenn man das nicht hatt kann man es lassen! Wichtig ist auch viel zu organisieren wann treffen wir uns wer kommt was kostet es ( kosten sollten beide übernehmen sich gegenseitig zu unterstützen wegen den Fahrtkosten ist wichtig) .wie lange kann man bleiben und so weiter abschied ist die Hölle! !! Dass tuht so weh aber man gewöhnt sich dran ! Es tuht weniger weh wenn man weiß wann man sich wieder sieht ..was ich dir auch ans herzlegen kann nie per sms streiten so entstehen die meisten missverständnissd weil man sich falsch ausdrückt immer sofort telefonieren ich hoffe ich konnte dir helfen

Soo es mag zwar keine dauerhaft Lösung sein, aber wenn einem nix anderes übrig bleibt und man nur den einen will, schafft man das auch! Sag ihm alles was dich belastet, fertig macht, dir Kummer bereitet oder sonstiges, sag ihm aber auch das es du sehr überzeugt von eurer Beziehung bist und das du sehr an euch glaubst. Versucht einfach offen darüber zu reden und eine Lösung finden, wie tägliches Skypen, telefonieren oder sonstiges. Mehr kann ich euch nit mehr raten

Viel viel viel Glück und Lg Lola (:

Danke, aber das tue ich bereits. Ich schreibe ihm so viel, wie es mir geht wie sehr ich ihn liebe und alles. Aber er blockt in letzter Zeit wirklich sehr ab. So nach dem Motto '' Wenn er mir schlecht geht hat es dir auch schlecht zu gehen ''

Und telefonieren, da blockt er vollkommen ab. Wenn es ihm zu anstrengend wird, dann legt er auch manchmal einfach so auf )):

Ich will doch einfach nur meinen alten Freund zurück, den ich mal hatte und der mit mir alles durchstehen wollte !! ):

0
@shyvaa

Er lässt sich da daweil hängen und ist da ziemlich negativ, wenn du wieder bei ihm bist oder schon vorher, sag ihm doch das dich das schon verletzt, wenn er einfach so auflegt und das er nit so negativ sein soll. Wenn man will schafft man doch alles und die Monate werden so schnell vergehen, ich mein wir haben schon Dezember, bald ist Weihnachten und dann kommt eh schon das neue Jahr. Er braucht einfach denk ich ma nen "Ar*chtritt"

0

Was anderes als regelmäßiger schreiben/telefonieren/skypen könt ihr nicht.

Ein halbes Jahr kann man zwar aushalten, aber - insbesondere für Jungendliche - ist eine Fernbeziehung einfach keine dauerhafte Lösung. Versucht es mit einander so gut es geht, mehr kann ich dir nicht raten.

Viel Glück!

Ja von meiner Seite aus, könnte es auch funktionieren. Klar, ich vermisse ihn ganz schrecklich.. aber ich würde es aushalten !

Er ist derjenige, der irgendwie zu macht ab einer gewissen Zeit. Ich habe angst dass er mich verlässt, ich möchte nicht ohne ihn sein !!

0

Was möchtest Du wissen?