Fernbesziehung mit 20 jährigen (bin 13)?

kennt ihr euch denn persönlich ?..also ich meine real

Wir haben schon sehr oft geskyped aber er wohnt 7 Stunden entfernt :?

13 Antworten

Ihr seid kein Pärchen. Ihr habt keine Fernbeziehung sondern eine Onlinebeziehung, wenn man das überhaupt so nennen kann.

Ich sehe auch die Intension deines "Freundes" sehr zweifelhaft, eine 13 Jährige psychisch an sich zu binden, in seinem Alter.

Kurzum, deine Freunde haben aus meiner Sicht recht, diese Geschichte in Zweifel zu ziehen, wenn sie bei dir soviel Naivität erkennen.

Woher ich das weiß:Beruf – Erw. Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

Viele Beziehungen halten nicht und bei Fernbeziehungen ist das wahrscheinlich sogar häufiger der Fall. Ich würde dir wahrscheinlich eher zu einer Freundschaft raten, damit du jemanden kennenlernst mit dem du tatsächlich Kontakt haben kannst.

Dass ihr nichts Sexuelles macht, ist gut. Eine freundschaftliche Beziehung wie ihr sie habt, ist absolut legal und wenn du 14 bist, dürftet ihr auch eine sexuelle Beziehung haben, wenn du dich noch nicht bereit dafür fühlst solltest du natürlich warten.

Deine Eltern scheinen sehr streng zu sein, daher würde ich ihnen nichts davon erzählen, das würde wohl nur zu unnötigem Streit führen. Mit 14 dürfen sie dir auch keine Beziehung verbieten, selbst wenn sie damit nicht einverstanden sind. Aber ich finde es nicht gut, wenn du es ihren auf Dauer verheimlichst, rede am besten in Ruhe mit ihnen, ich denke sie werden schon verstehen, dass du damit nicht unglücklich bist.

Überdenke trotzdem noch einmal wie ernst es dir mit ihm ist und ob es nicht besser wäre ihn nur als Freund zu haben und nicht als Panter.

Also ich glaube, deine Freunde wollen dich nur schützen.

Tut mir leid das sagen zu müssen, aber dein Freund zeigt damit meines Erachtens eine Neigung zur Pädophilie (mir übringens egal, ob das ein Sh*tstorm auslöst).

Ich bin kein strenger Mensch, aber das würde für mich auch nicht gehen. Wenn ein 20-Jähriger Kumpel eine 13-Jährige daten würde, würde ich ihn auch fragen, ob irgendwas nicht stimmt. Warte bis du 16 oder noch älter bist. Wenn ihr euch mögt ist das in Ordnung, aber eine Beziehung anfangen geht etwas weit in deinem Alter.

Sorry für die ernüchternde Antwort, aber ich glaube viele hier denken ähnlich und sprechen es halt nur nicht aus...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deine Freundinnen haben Recht und Deine Eltern auch.

Deine Freundinnen wollen es Deinen Eltern sagen, weil sie sich um Dich sorgen und es gut mit Dir meinen. Sie halten ihn vermutlich für zu alt, womit sie auch Recht haben. Und Deine Eltern würden die richtige Entscheidung fällen, wenn sie es Dir verbieten. Und der Grund wird gewiss nicht die Fernbeziehung sein, sondern euer jeweiliges Alter! Du bist ein Kind, das gerade in die Pubertät kommt. Der Typ ist ein erwachsener Mann. Er hat vollkommen andere Interessen als Du in Bezug auf eine Beziehung, ganz egal wie sehr er es Dir verspricht, es ist nicht die Wahrheit, auch wenn er sich damit selbst belügt.

Und überleg doch mal ... Mit 20 wollen junge Männer nunmal Sex. Er kann es mit Dir nicht haben und ist zudem noch 7h von Dir entfernt, Dich überreden kann er somit auch nicht. Was bedeutet das? Ja, richtig, er wird sich eine Andere suchen und Dich entweder verlassen, oder aber Dich betrügen. Es ist unwahrscheinlich, dass er noch 3-4 Jahre auf Dich warten wird, bis Du tatsächlich soweit bist.

Zudem, Du kennst den Typen doch nicht einmal persönlich ... Wer weiß, wie der in echt ist? Und nein, Skypen zählt nicht als "jemanden in echt kennen". Glaub mir, das ist ein riesiger Unterschied.

Ich sehe genau drei Möglichkeiten:

  • Du trennst Dich von selbst.
  • Du sagst es Deinen Eltern und die sorgen dafür, dass es zwischen euch aus ist.
  • Deine Freunde sagen es Deinen Eltern und die sorgen dann dafür, dass es zwischen euch aus ist.

Ich persönlich würde mich für ersteres entscheiden, wenn ich Du wäre. Das gibt keinen Ärger mit Deinen Eltern.

Dass Deine Freunde es Deinen Eltern sagen, halte ich persönlich für die schlechteste der drei Möglichkeiten, denn dann werden Deine Eltern auch über Dein mangelndes Vertrauen ihnen gegenüber enttäuscht sein.

Übrigens ... Ich habe Freunde im Alter Deines Freundes oder auch ein bisschen älter. Käme auch nur einer von denen mit einem Mädchen Deines Alters an, ich würde dem gehörig die Ohren langziehen und ihn fragen, was falsch mit ihm ist, dass er sich niemanden in seinem Alter suchen kann!

Ab 16 ist es egal wie alt dein Freund ist..

Auch wenn du 14 wirst er ist 20.. du bist ein Mädchen und er ein erwachsener Mann.
Wäre ich deine Freundin würde ich genau das gleiche wie deine Freunde tuen.
Was ist das für ein Kerl der mit 13 jährigen Mädchen schreibt? Und ein 20 jähriger will mehr als nur Händchen halten.
Glaub mir deine Freunde machen das richtige wer weiß welche Person hinter dem Handy steckt.
Wenn du etwas älter bist wirst du schon verstehen das es ein Fehler war.

Ab 16 ist es egal wie alt dein Freund ist..

Falsch! Ab 14 ist es legal in Deutschland. StGB § 182

1

Was möchtest Du wissen?