Ferienwohnung storniert, keine AGB oder ähnliches vorhanden, haben wir nun Kosten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich kann der Vermieter Schadensersatz verlangen, wenn er die Ferienwohnung nicht anderwertig vermieten kann. Vom vereinbarten Preis muss er nur die Kosten für eingesparte Aufwendungen wie Strom, Wasser, Endreinigung, nicht benutzte Bettwäsche / Handtücher abziehen. Dennoch können Stornokosten in Höhe von 90 % des Mietpreises anfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OerbaDia
15.07.2017, 23:48

Okay aber in diesem fall handelt es sich doch um so eine art Betrug bzw falsche Identität da mein freund auf dem gebucht wurde es nicht war oder nicht?

0
Kommentar von OerbaDia
15.07.2017, 23:49

Seine Mutter hat ohne seine Erlaubnis gebucht er wusste nichts davon.

0

Was möchtest Du wissen?