Ferienwohnung kleiner als beim Veranstalter im Katalog - was steht mir zu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt drauf an, wie die Buchung tatsächlich ausgefallen ist.

Normalerweise sollte man jetzt davon ausgehen, dass die aktuelle Buchung des kleineren Appartement nur ein Angebot darstellt, das du jederzeit ablehnen kannst.

Möglicherweise ist aber in der Buchung oder im Katalog auch angegeben, dass man nur eins der 10 verschiedenen Appartements bekommt, das auch gerade frei ist. Dann wäre die Buchung verbindlich.

Es kommt eben drauf an, wie der tatsächliche Sachverhalt ist und ob man darüber genügend aufgeklärt wurde.

Angegeben war die Buchung für ein "Apartment Typ 1" mit einer detailgenauen Ausstattung. Mit der kamen dann auch nur 2 Apartments in Frage, definitiv nicht das kleinere, das wir jetzt bekommen sollen. Theoretisch würde ich jetzt also kostenlos stornieren bzw. umbuchen dürfen oder nicht?

0
@daszimtschnecki

Wichtig ist, was der Veranstalter angegeben hat (nicht, was Du auf der Homepage der Unterkunft gelesen hast). Wurden 45m² angegeben bei Appartment Typ 1 und es sind tatsächlich 10m² weniger, könnt ihr natürlich stornieren, aber der Ansprechpartner für Euch ist der Veranstalter, in dem Falle TUI, und nicht die Unterkunft selber. Ihr habt einen Vertrag mit TUI! Also ruf da an und teile denen mit, was Du meinst. Die werden Dir da was zu sagen können.

Wenn sie Dir die 45m² zusichern und vor Ort seht ihr dann, dass die Ferienwohnung kleiner ist, so kann man 5-10% des Reisepreises geltend machen (die Werte ergeben sich aus der Frankfurter Tabelle).

1

Was möchtest Du wissen?