Ferienjob, welche Steuer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Lohnsteuer wird von deinem Arbeitgeber einbehalten und abgeführt. Der kann dir auch Auskunft darüber geben, was letztendlich netto für dich übrig bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na den Job hätte ich auch gerne mal gehabt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok schonmal danke für eure Antworten;) Noch ne andere Frage, darf man Ferienjobs auch außerhalb der Ferien antreten oder kommt das auf den Arbeitgeber an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesiebenraben
11.03.2014, 09:14

Das kommt drauf an, wie alt du bist und ob, wenn du minderjährig bist, deine Eltern zustimmen,dass du neben der Schule ( nehme an, du bist Schüler/ In) noch jobbst. Die müssen einem Arbeitsvertrag nämlich zustimmen, sonst ist er nichtig. .Ansonsten kann der Arbeitgeber dich im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetzes auch außerhalb der Ferien gern beschäftigen.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volkri
10.03.2014, 11:46

Das ist keine geringfügige Beschäftigung sondern ein ganz normaler Job auf "Lohnsteuerkarte". Die Steuer wird gemäß der entsprechenden Lohnsteuertabelle einbahalten und abgeführt. Die kannst du dir aber im nächsten Jahr mit einer Einkommensteuererklärung wieder zurückholen.

0

Was möchtest Du wissen?