Ferienjob Steuerzahlung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du bei deinem Ferien Job nicht mehr als 400 Euro monatlich verdienst stellt das kein Problem dar. Das musst du nicht versteuern. Und ebenfalls die 200 Euro in deinem Praktikum musst du nicht versteuern.

400 Euro gerechnet mit 7,89 Brutto oder Netto? Und du meinst also 400 Euro (Zeitfirma) und 200 Euro (Praktikumsvergütung) zusammen addiert gibt es auch Steuerfrei am Ende des Monats? (Also 600 Euro am Ende des Monats)?

0
@Sultan1992

Entschuldige, dass ich erst jetzt Antworte. Das mit dem Ferien Job und dem 400 Eurojob bei der Zeitarbeitsfirma sollten kompliziert werden. Eigentlich bist du berechtigt Steuerfrei im Jahr bis zu 17.000 Euro zu verdienen. Aber Man darf dabei nur einen Unversteuerten Job haben. Wo ich dann wohl sagen muss, dass wenn du beides zur selben Zeit machst Wird das nicht funktionieren ohne Steuern Zahlen zu müssen. Außer du Arbeitest die 400 Euro ab in der Zeitarbeitsfirma, Kündigst und machst dann den Ferienjob. Wobei ich nicht ganz weiß, wie die Bedingungen für einen Ferienjob aussehen.

0
  1. Wir leben in DEUTSCHLAND !
  2. DEUTSCHLAND = STEUERN
  3. DEUTSCHLAND + STEUERN = § X

Find dich damit ab, die einzige Möglichkeit ist weniger als 400 € zu verdienen dann bekommst du Sie steuerfrei, sobald du diesen Wert auch nur im geringsten übersteigst bist du steuerpflichtig...

Glaubst Du, in anderen Ländern sieht das anders aus?

0
@PatrickLassan

Nein, natürlich nicht aber in Deutschland ist es echt extrem und wenn ich dabei bedenke für was für einen Unsinn unsere Steuern unser Geld verschwendet werden...dann ist mann schon ein bisschen angepi.....ssst....:-)

0

Was möchtest Du wissen?