Ferienjob Steuern zurück gezahlt bekommen?

6 Antworten

Wie funktioniert das? Anhand einer Steuererklärung?

Von alleine wird das sicher nicht passieren, also ja du müsstest eine Erklärung abgeben.

Wann muss ich diese ausfüllen und dem Finanzamt überreichen?

Die Formulare stehen ab Mitte Januar bei Elster zum Download bereit bzw. sind auf den Ämtern verfügbar.

Für die Einkommensteuererklärung 2015 tritt am 31.12.2019 Festsetzungsverjährung ein. Solltest du aus irgendeinem Grund abgabepflichtig sein, so wäre die Erklärung 2015 bis zum 31.05.2016 einzureichen.

Die abgeführte Lohnsteuer wird am Jahresende auf die Einkommensteuer angerechnet.

Hierfür kannst du nächstes Jahr, z.b. online über www.elster.de deine Einkommensteuererklärung selbst ausfüllen und beim Finanzamt abgeben.

Wenn du nichts anderes verdient hast, brauchst du dort nur deine persönlichen Daten angeben und die Angaben von deiner Lohnbescheinigung übernehmen.

Um Steuern erstattet zu bekommen, musst Du zunächst steuerpflichtig sein und Steuern gezahlt haben.

Wenn Du "Ferienjob" sagst, besuchst Du wohl noch die Schule. Durch welche Arbeit bekommst Du dann so hohe Einnahmen, dass Du ein Jahreseinkommen von mehr als 8472,00 Euro hast? Wobei die Einnahmen ja noch deutlich höher sein können. Denn man rechnet von den Einnahmen noch die Ausgaben ab, die einem im Zusammenhang mit dem Job entstanden sind.

Gruß Matti

Du weisst aber schon, dass beim Ferienjob monatlich abgerechnet wird und bei mehr als 950 Euro brutto fallen dann ggf. Steuern an, egal was man im Jahr frei verdienen darf!

Und bekanntlch gibt es 3 Monate Ferien, in den Sommerferien kann man daher auch mal 4 Wochen am Stück Vollzet arbeiten.

Die Antwort ist daher etwas daneben.

0
@petrapetra64

Und was hat das jetzt mit meiner Antwort zu tun? Um durch den Ferienjob mit 950 Euro Monatseinkommen auf ein zu versteuerndes Einkommen von 8472 Euro zu kommen, muss man fast neun Monate gearbeitet haben.

Sollte man keine neun Monate gearbeitet und der Arbeitgeber die Steuern monatlich vom Lohn/Gehalt abgezogen und an's Finanzamt abgeführt haben, macht man eine Steuererklärung.

0

Was möchtest Du wissen?