Ferienjob mit Schüler BAföG und Eltern haben Hartz 4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie Bafög - bekommt zählt sie nicht mehr zur BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) ihrer Eltern,sie dürften demnach für sie gar keine Leistungen mehr bekommen !

Ihr stünde dann für ihren Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) nur ein Mietzuschuss nach § 27 Abs. 3 SGB - ll für ihre ungedeckten KDU - zu.

Dieser Mietzuschuss würde dann im Monat des Zuflusses ( Zuflussprinzip ) ihres Einkommens auf ihrem Konto entfallen.

Außerdem würde dann ggf. das Kindergeld auf die BG - der Eltern angerechnet,wenn sie es dann selber zur eigenen Bedarfsdeckung nicht mehr benötigen würde.

Den Eltern würde dann also in dem Monat des Zuflusses ihre Leistung dementsprechend gekürzt und diese Kürzung müssten sie mit dem nicht mehr benötigten Kindergeld ausgleichen.

Deine Freundin müsste dann ihren Kopfanteil der KDU - usw.direkt an ihre Eltern zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein also eigentlich müsste der Unterhalt deiner Freundin unabhängig von dem ihrer Eltern laufen - könnte ihr dann auch nur von Bafög abgezogen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das ist alles Schwachsinn.

Sie kann bis zu 4880€ in 12 Monaten Bewilligungszeitraum verdienen.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/einkommen.php

Als Bafögempfänger ist man nicht in der Bedarfsgemeinschaft der Eltern und deswegen wird auch gar kein Hartz4 abgezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaibowD
08.05.2016, 23:28

Danke, ich weiß auch nicht woher er alles hat. Aber gut zu hören das es doch geht mit dem Ferienjob.

0

Was möchtest Du wissen?