Ferienjob mit 16, was wird alles abgezogen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du als Schülerin sehr wahrscheinlich weniger als 70 Tage im Jahr arbeitest, mußt Du, bei entsprechender Anmeldung durch den Arbeitgeber, keine Sozialversicherungsbeiträge bezahlen.

Die abgeführte Lohnsteuer kannst Du Dir, über eine Lohnsteuererklärung für das Jahr 2016, komplett zurückholen, so dass letztendlich der Lohn Deines Ferienjobs Brutto wie Netto ist.


Kurzfristige Beschäftigung, kurzfriste Aushilfe - Regeln im Überblick

www.nebenjobs.info/kurzfristige-beschaeftigung-aushilfe
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?