Ferienjob mit 14 in Bayern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

einige Sachen darf man mit 14 machen, hält sich aber sehr in Grenzen...so wirklich "arbeiten" in dem Sinn darfst du erst mit 15! und das auch mit Einschränkungen ;)

HIER: Kinder ab 13 Jahre und vollzeitschulpflichtige Jugendliche dürfen mit Einwilligung ihrer Eltern kurzzeitig folgende leichte Arbeiten verrichten:

Austragen von Zeitungen und Zeitschriften, Anzeigenblättern und Werbeprospekten
in privaten Haushalten:
- Babysitten
- Nachhilfeunterricht
- Einkaufen und Botengänge
 in landwirtschaftlichen Betrieben:
- Hilfe bei der Ernte
- Versorgung von Tieren

Aber nur:

höchstens 2 Stunden (in der Landwirtschaft 3 Stunden) täglich
an bis zu 5 Werktagen in der Woche
zwischen 8 und 18 Uhr
nicht vor oder während des Schulunterrichts.

Andere gewerbliche Tätigkeiten wie das Einräumen von Regalen in Supermärkten und Ähnliches ist Kindern unter 15 Jahren auch in den Ferien nicht erlaubt.

"Schülerinnen und Schüler, die mindestens 15 Jahre alt sind, dürfen in den Schulferien höchstens vier Wochen (20 Tage) arbeiten. Die vier Wochen können zum Beispiel auf Oster- und Sommerferien aufgeteilt werden. Grundlage sind die Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes."

Quelle: http://www.arbeitsschutz.nrw.de/Themenfelder/jugendarbeitsschutz/ferienarbeit/index.php

Vielen Dank :D

Leider hast du nur das gesagt, was ich schon wusste. Außnahme war halt bei gewerblichen Tätigkeiten. Kriegst ein Daumen Hoch und Stern

0

Was möchtest Du wissen?