Ferienjob-Minijob: 12 Std. am Stück arbeiten ( bei untersch. Arbeitgebern) erlaubt?

4 Antworten

Gemäß Arbeitszeitgesetz ist das nicht erlaubt. Das ist auch der Grund, weshalb sich (normalerweise) Arbeitgeber absichern, indem sie sich vorbehalten, Nebenjobs zu genehmigen. Hast du deinen TZ-AG nach der Erlaubnis gefragt, den Ferienjob anzunehmen? Hat dein Ferienjob-AG dich gefragt, ob du noch anderweitig arbeitest?

Beide haben Fürsorgepflicht und können sich nicht mit Nichtwissen aus der Verantwortung stehlen.

Passiert dir ein Wegeunfall, bleibst du auf den Kosten sitzen. Würde ich mir echt überlegen. So viel kannst du gar nicht arbeiten, daß du die Kosten dafür reinholst.

Also für den Ferienjob musste ich in den Vertragsunterlagen hinschreiben, ob ich im Kalenderjahr der Ferientätigkeit anderweitig beschäftigt bin. Hab dies mit ja angekreuzt und als Zeitraum den 01.01.14 - heute gewählt. Reicht das aus oder muss ich mich nochmal explizit bei der Personalabteilung melden? Mein TZ-AG hat mir die Erlaubnis gegeben, zwar nicht besonders zufrieden, aber was solls :D

0

Nur im Fall einer Bereitschaft. Ansonsten, nein.

Liebe Grüße

Nein, das ist nicht erlaubt! Dies regelt § 3 des Arbeitzeitgesetzes! Nach spätestens 10 Stunden ist definitiv Schluss! Schaust Du auch hier: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/arbzg/gesamt.pdf

Auf dieses Arbeitszeitgesetz bin ich auch schon gestossen, aber bezieht sich das Gesetz nicht nur auf einen Arbeitgeber bzw. eine Arbeitsstelle?

0
@vtessmer

Das Arbeitszeitgesetz bezieht sich auf die Summe aller geleisteten Arbeitsstunden, egal wo diese Arbeitsstunden verrichtet werden! Du darfst also nicht einfach bei zwei verschiedenen Arbeitgebern in der Summe so viele Arbeitsstunden leisten!

0

Darf ich als Student einen minijob und eine kurzfristige beschäftigung gleichzeitig dürchführen.?

Darf ich als Student einen Minijob und eine kurzfristige Beschäftigung gleichzeitig durchführen.?

Bin ein ordentlicher Student und bekomme noch Kindergeld.

Bei der kurzfristigen Beschäftigung arbeite ich 1-2 mal in der Woche a 8std. beim Minijob nur 4std. die Woche.... ist das möglich ohne Sozialabgaben oder Steuern zu bezahlen?

Ich hab gehört das ich innerhalb der Vorlesungszeit darauf achten muss, dass ich nicht mehr als 20std. die Woche arbeite.

...zur Frage

Teilzeit oder Minijob was ist besser?

Hallo mein Mann arbeitet und ich möchte auch wieder was tun. Nun gibt es zwei Jobs ein Minijob 3 mal in der woche oder ein Teilzeit Job 5 mal in der Woche 3,5 Stunden. Lohn soll wohl 9,80 Euro sein.

Reinigungsarbeit

Ich habe mal so wage ausgerechnet, und fast die Befürchtung dass ich bei Teilzeit nichts davon habe.

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Darf ich während des FSJ eine kurzfristige Beschäftigung tätigen, auch wenn ich schon einen Minijob nebenbei habe ?

Meine Situation:

ich will während des FSJ noch Geld verdienen. Zusätzlich zu meinem Minijob. Was für Möglichkeiten habe ich? eine kurzfristige Beschäftigung? Ist das möglich?

...zur Frage

Ich möchte einer kurzfristigen Beschäftigung nachgehen. Konkret einen Monat. Darf ich mehr als 10h am tag und die vollen 30Tage arbeiten?

Hallo, ich möchte einer kurzfristigen Beschäftigung auf einem Markt nachgehen. Konkret einen Monat. Darf ich mehr als mehr als 10h am tag und die vollen 30Tage arbeiten? Und darf ich mehr als 100euro am Tag verdienen? Ist es dann noch eine kurzfristige Beschäftigung? Und ist es überhaupt möglich einmalig 30 Tage freiwillig ohne Pause am Stück zu arbeiten? Freu mich sehr über Antworten.

...zur Frage

Berufsmäßigkeit bei kurzfristiger Beschäftigung?

Hey,

ich habe schon ähnliche Fragen gestellt, aber jetzt ist es soweit, dass ich eventuell 2 Jobs haben werde.

Ich bin Student und habe bereits einen Minijob und würde gerne noch eine kurzfristige Beschäftigung ausführen:

1 Minijob auf 450€ Basis -> Zeitlich nicht begrenzt. (12 std pro Woche)

1 kurzfristige Beschäftigung -> Auf 2 Monate begrenzt (20std pro Woche)

Jetzt habe ich mich nochmal ins Thema eingelesen und ich glaube, dass ich mehr als 450€ pro Monat durch die kurzfristige Beschäftigung verdienen werde. Beim Googlen bin ich jetzt auf den Begriff 'Berufsmäßigkeit' gestoßen und weiß nicht, ob mein Job an der Uni unter dieses Gesetzt fällt und mich komplett sozialversicherungspflichtig macht.

Deshalb wollte ich fragen, wie den Begriff 'Berufsmäßigkeit' zu verstehen habe, und ob es denn nun mit den beiden Jobs alles rechtens wäre.

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie viel Verdienst bei Ferienjob in Gärtnerei?

Ich habe eine Ausbildung als Zierpflanzengärtnerin gemacht. Nun gehe ich auf die BOS und möchte mich für einen Ferienjob, für 3 Wochen (vermutlich ganztags) bewerben. Wie viel werde ich in dieser Zeit ungefähr verdienen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?