Ferienjob Lüdenscheid?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sofern ihr nicht mehr der Vollzeitschulpflicht unterliegt dürft ihr mit der Zustimmung der Eltern einen Ferienjob bis max. vier Wochen im Kalenderjahr ausüben.

Die Arbeitszeit kann bis zu acht Stunden täglich an fünf Tagen in der Woche betragen.Die Arbeit muss leicht und für Jugendliche geignet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
18.02.2016, 14:16

Unter gleichen Bedingungen könnt ihr neben der Schule eine
Nebentätigkeit ausüben.Auch hierzu bedarf es der Zustimmung der Eltern.

Die
Arbeit kann nach der Schule , aber nicht nach 18 Uhr erfolgen und darf
an fünf Tagen in der Woche nicht länger als zwei Stunden täglich in
Anspruch nehmen, und die Schule darf nicht darunter leiden.

Mögliche Tätigkeiten findest du hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

0

Schonmal bei Facebook geschaut oder ein Inserat/Profil auf worxstar.com oder alltagsretter.de angelegt? :P Gibt viele die spontan einen Babysitter, oder Hilfe im Garten etc suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastitsch
18.02.2016, 13:26

Aber ich möchte ja auch was verdienen😂

0

Was möchtest Du wissen?