Ferienjob kündigen (anstrengung, unwohlsein)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Steht denn etwas zur Kündigungsfrist in Deinem Vertrag? Ich vermute mal, es steht ja eine Befristung drin und da sind Verträge nur mit Kündigungsvereinbarung kündbar.

Wenn nicht, geh zu Deinem Chef und rede mit ihm. Falls es keine Kündigungsvereinbarung gibt oder die Frist zu lange ist, kann man in gegenseitigem Einvernehmen einen Aufhebungsvertrag schließen.


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle noch abwarten der erste Tag ist nie einfach egal welcher Beruf. Ich finde man sollte auch manchmal auch durchbeißen es geht ja nur 2 1/2 Wochen das ist echt nicht lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen kannst du jederzeit. Vermutlich hast du aber eine Kündigungsfrist von zwei Wochen. 

Wie soll das erst werden, wenn du RICHTIG arbeitest? Jetzt halt einfach durch - SO lang ist die Zeit nun auch wieder nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal sollte man lernen etwas durchzuziehen

aber wenn es wirklich gar nicht geht dann solltest du als erstes mit dem Chef reden, vielleicht gibt es eine andere Tätigkeit für dich oder weniger schwere Kisten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen kann man immer. Wenn in deinem Vertrag nichts steht, hast du die gesetzliche Kündigungsfrist. Diese wird dir bei der Dauer des Beschätigungsverhältnisses nicht viel bringen.

Also ansprechen und fragen ob du aufhören darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne zusammenbeißen und durchhalten.

Ansonsten solltest du vielleicht nochmal deinen Vertrag durchlesen, wenn du das vor der Unterschrift schon nicht gemacht hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts über eine Kündigungsfrist im Vertrag steht, kannst du jeder Zeit kündigen.

An deiner Stelle würde ich aber die Zähne zusammenbeißen. 8 Stunden sind lang und die die ganze Zeit zu stehen anstrengend, aber wenn du später deinen Beruf ausübst kann das genauso sein. Der Körper gewöhnt sich irgendwann daran. Ich habe 1 Jahr Praktikum als Tischler gemacht und bei mir hat es 3 - 4 Monate gedauert bis die Füße nicht mehr weh taten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?