Ferienjob für die Sommerferien Schweiz, 14 Jahre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hoi eragon :-)

Die 10 Regeln zum erfolgreichen Ferienjob:

  • Erstelle ein sauberes Dossier über dich, die Suche nach einem Ferienjob ist wie die Suche für eine Lehrstelle

  • Wenn du eine Branche hast, wo du gerne deine Lehrstelle finden möchtest, präsentiere dich auch gleich als potentiellen zukünftigen Lehrling

  • Beginne frühzeitig mit der Ferienjobsuche, mindestens drei Monate vor den Ferien Vitamin „B“. Informiere Freunde, Bekannte und Verwandte, dass und was du sucht. Je mehr Leute wissen, dass du etwas zum Arbeiten suchst, umso mehr Tipps bekommst du, wo du noch nachfragen könntest. Die Vermittlung von Ferienjobs läuft oftmals über Beziehungen.

  • Halte die Ohren offen, oft gibt es interessante Informationen von Kolleginnen und Kollegen

  • Internet: im Netz werden häufig Jobs angeboten

  • Inserieren: Natürlich bei uns oder bei Jobbörsen. Wichtig ist anzugeben welche Talente du besitzt und welche Arbeit du dir vorstellst

  • Geh persönlich an möglichen Arbeitsorten vorbei

  • Gute Adressen sind auch Grossverteiler, Schulabwarte (in den Ferien werden die Schulhäuser in Ordnung gebracht) oder auch Konzert- und Partyveranstalter, Clubs und Eventagenturen

  • Lass dich nicht entmutigen, wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt

EMPFEHLUNG:

Für Ferienjobs gibt es weder Gesamtarbeitsverträge noch gesetzlich geregelte Mindestlöhne. Der Zuger Industrieverband empfiehlt bei Ferienjobs eine Abstufung nach Alter. So soll ein 14-Jähriger 9 Franken pro Stunde erhalten, ein 16-Jähriger 13, ein 17-Jähriger 14.50 bis hin zu 20 Franken für einen 20-Jährigen.

DAS GILT:

Kinder zwischen dem 13. und dem 15. Lebensjahr dürfen nur für leichte Arbeiten und Botengänge eingesetzt werden. Ausnahme ist der Landdienst. Ab dem 15.Lebensjahr dürfen Schüler in den Ferien maximal acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche und nicht mehr als die Hälfte der Ferienzeit arbeiten.

Quelle: http://www.ferienjob.ch/content/default.asp?txtCatID=1


Auf dieser Seite findest du so ziemlich alles wichtige darüber :-)

LG

Einen Ferienjob bekommst du natürlich durch Bewerbungen. Mit 14 wirst du es allerdings schwer haben. Da kannst du höchstens für andere Leute mit den Hunden rausgehen oder Babysitten wenn du Erfahrung hast. Frag Bekannte ob sie eine Arbeit für dich haben denn 14-Jährige jobben normalerweise nicht. Erst ab 15 wird man eher genommen aber so richtig eigentlich erst mit 16 Jahren. Wie viel du bekommst hängt ganz von deinem Arbeitgeber ab.

Ich weiss nicht, dachte aber dass man mind. 16 Jahre alt sein muss um einen Ferienjob zu machen?

War bei mir jedenfalls so (komme auch aus der Schweiz).

Sonst...geh einfach mal in kleineren Geschäften vorbei...vielleicht suchen die jemanden.

Was möchtest Du wissen?