Ferienjob bei Daimler mit anschließendem Studium - wie muss ich mich richtig versichern?

4 Antworten

Nein, dass anschließende Studium ist nicht dual. Heißt dann aber trotzdem, dass ich während ich bei Daimler bin nicht in der Familienversicherung bleiben kann, sondern meine eigene brauche. Oder wie?

Hallo,

es fehlen noch wichtige Angaben:

- wie lange ist der Ferienjob?

- 5-Tage-Woche im Aushilfsjob?

- Was war vor dem Aushilfsjob? Bis wann?

- Wann beginnt der Ferienjob?

- Sind die Eltern in der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung?

- Ist das Praktikum gleichzeitig der Ferienjob? Oder sind das 2 verschiedene Tätigkeiten?

- Wenn verschieden: Ist das Praktikum vorgeschrieben oder freiwillig?

- monatlicher Bruttoverdienst im Ferienjob?

- Begin und Ende des Praktikums? Was war vor dem Praktikum? Bis wann?

Gruß

RHW

 

 

in dem Praktikum hast Du ein mtl. Bruttoeinkommen von über 450 € und bist somit GKV-Pflichtversichert.

Ich vermute einmal, dass es sich bei deinem anschließenden Studium um ein duales Studium handelt.

Dies bedeutet, Du bekommst ein mtl. Entgelt von Daimler gezahlt und studierst nebenbei.

Bedeutet aber dann auch, dass Du dich selbst in der GKV krankenversichern musst.

Vor einigen Jahren gab es mal eine andere Regelung, nach der die Studenten entweder in der PKV bzw. in der Familienversicherung versichert waren.

Aber dies ist Schnee von gestern und leider nicht mehr möglich.

Was möchtest Du wissen?