Ferienjob 2 wochen 500€

2 Antworten

Ab 15 Jahren darf man mit der Zustimmung der Eltern in den Ferien bis zu 4 Wochen arbeiten,zwischen 35 - 40 Stunden in der Woche !!! Der Verdienst ist durchaus möglich,kommt darauf an,wie viel Stunden gearbeitet wird und wie hoch der Stundenlohn ist.

Das nennt man Schwarzarbeit und ist Illegal ^^ Außer sie haben einen Arbeitsvertrag, aber dafür musst du 16 sein und ein Elternteil mitbringen.

Wo kann ich einen 500€ schein wechseln?

Wo kann ich einen 500€ schein wechseln? Möchte einkaufen gehen aber habe nur den 500€ schein und ka ob die Supermärkte das annehmen, wenn ich nur für 50€ einkaufen gehe.. Weil die kleinen Märkte wie Penny oder Netto nehmen das nicht an, habe es versucht. Was kann ich denn sonst machen? Wohne in Düsseldorf falls das weiterhilft zur Frage (mein mann hatte den mal in einer spielo gewechselt aber die leute dort gehen ja davon aus das der jenige dann zocken geht also an den Automaten geht, er hatte nur so getan als ob und ist dann wieder rausgegangen, aber ich traue mich das nicht, wechseln die denn auch einfach so)

...zur Frage

Wie viel kriegt man in einem Ferienjob?

Ich bin 17 und will in ein Ferienjob, da ich schleunigst 500-600 Euro bräuchte. Wie viel kriegt man ungefähr in so einem Ferienjob und würde ich es in 2 Wochen schaffen ?

...zur Frage

Ferienjob für 1 1/2 Wochen mit 15?

Ich würde gerne einen Ferien Job machen da ich Geld benötige weil ich in den Ferien nach Hamburg fahre. Kennt ihr einen Job bei dem ich relativ gut verdiene den ich auch nur 1 1/2Wochen machen kann ? P.s. Ich bin 15

...zur Frage

Ferienjob Steuern?

Hallo, Ich habe mich dieses Jahr mal überwindet meine Ferien erstmals zum arbeiten zu nutzen. ^^ Ich habe vier Wochen gearbeitet und 1350€ verdient (Noch nicht erhalten). Meine Frage ist nun: Muss ich dass Geld als Schüler versteuern ? Ich habe gehört dass man 50 Tage im Jahr steuerfrei arbeiten darf. Und was muss ich oder mein Arbeitgeber dafür angeben ?

Gruß Jannik

...zur Frage

Ferienjob bei REWE - Fragen zu Bewerbung und Zahlung!?

Ich würde in den Pfingst- (2 Wochen) und Sommerferien (4 Wochen) einen "Ferienjob" machen wollen.

Bei REWE habe ich 2009 bereits ein Praktikum gemacht und der Chef der Filiale war zufrieden mit mir und meinte, dass ich auf ihn zukommen kann, wenn ich mal einen Ferien- oder Nebenjob brauche. Jetzt weiß ich nicht ob das dann nach 3 jahren noch gilt bzw. er sich noch erinnert.

Meine Fragen:

  1. Sollte ich einfach auf ihn zugehen oder sollte ich direkt mit Bewerbung in den Markt gehen?

  2. Wie viel "Gehalt" kann man bei so einem Ferienjob im Supermarkt bekommen? (Stundenlohn oder ingesamt)?

  3. Wann sollte ich mich spätestens erkundigt / beworben haben?

  4. Wie bekomme ich als unter 18-jähriger (bin 17) das gehalt (wg. überweisung etc.)?

  5. wie sieht es mit der versteuerung aus (d.h. abzüglich vom lohn)??

Über gute Antworten würde ich mich freuen!

Danke

schönen gruß

gidius

...zur Frage

wenn man seit 6 wochen krank ist und dann ein tag wieder gearbeitet hat , kann man dann wieder bis zu 6 wochen krank sein?

was würde passieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?