Ferienjob - Nebenverdienst - angeben oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist nicht deine Aufgabe als Arbeitnehmer sich um die Versteuerung zu kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, bei dem Betrag, wichtig ist, daß du versichert bist, falls etwas passieren sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Job ist für Dich weder steuer- noch sozialversicherungspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
05.09.2016, 21:20

Dann lies mal bei 60,00 € in der Tagestabelle ab und nimm den Betrag mal 5.

Und dann schreibe noch einmal, dass der Verdienst nicht steuerpflichtig ist.

0

Das sollte doch normalerweise dein Arbeitgeber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

hast du noch sonstige Einnahmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaLilaNina
05.09.2016, 20:22

Ich war Azubi habe aber gekündigt und habe nun den letzten Monat Urlaub, aber ich bekomme noch ein Teilgehalt ausgezahlt. Gehe dann in die Schule und verdiene nichts mehr.

0

Was möchtest Du wissen?