Feriengäste nutzen Gemeinschaftsgarten und Spielgeräte mit??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Geräte sind dein Eigentum, also haben die Feriengäste darauf nichts zu suchen., Sprich mit dem Vermieter. Stell ein Schild auf, damit sie es kapieren.

.... was ist bitte ein Gemeinschaftshaus?

Ferienwohnungen sind zudem ja nur erlaubt, wenn die Satzungen oder wie sich das Zeugs nennt von der Stadt, erlaubt sind. So zumindest hier bei uns. Viele Ferienwohnungen stehen hier leer, weil eben der B-Plan Wohnungen vorschreibt. Ein Nachbar hat dafür gesorgt.

natürlich könnt ihr denen die benutzung untersagen  es ist euer privateigentum, nicht das der mietergemeinschaft - aber ob sie das kapieren bzw. akzeptiern .........................???

Da müssen Sie ggfs. leider mit leben, sofern die Teilungserklärung nichts anderes bestimmt und die Wohnungseigentümer nichts anderes vereinbart haben, wäre die Vermietung einer Eigentumswohnung an täglich oder wöchentlich wechselnde Feriengäste Teil der zulässigen Wohnnutzung.


Hierauf wies der
Bundesgerichtshof (BGH) hin und wies daher die Klage einer Wohnungseigentümergemeinschaft gegen einen der Wohnungseigentümer ab
(BGH, V ZR 72/09).


skimarion 06.07.2017, 13:09

die Vermieterin ist 80 Jahre alt, der Sohn hat den Umbau im Einverständnis mit der Mutter durchgeführt. Das Haus gehört der Mutter, mit allen Wohnungen. Es sind 4 Mietwohnungen und nun 2 Ferienwohnungen. Die Spielgeräte sind Eigentum zweier Mietparteien. Die Feriengäste haben keine Mietverträge oder Verträge die die Gartennutzung explizit erlauben.

0
schelm1 06.07.2017, 15:15
@skimarion

Da kann die Vermieterin oder deren Beaufgtragter die Dinge durch Anordnung im Rahmen mietrechtlich getroffener Vereinbarungen regeln, wenn  Ihr alles dort zu eigen ist.!

0
Gerhart 06.07.2017, 15:23
@schelm1

Dein Schuss in den Ofen >>> Eigentumswohnungen!

0
schelm1 06.07.2017, 15:58
@Gerhart

Der korrigierte Fehlschuß war der etwas verworrenen Fragestellung geschuldet!

0

Dein Ansprechpartner ist der Vermieter der Ferienwohnungen.Mit dem musst du sprechen!

Die Gäste haben ihm ja für die Benutzung der Spielgeräte Geld gegeben!

skimarion 06.07.2017, 12:33

die Gäste haben dem VM Geld für die Ferienwohnung gegeben. Nicht für die Spielgeräte.

 

0
Zumverzweifeln 06.07.2017, 12:35
@skimarion

Dazu müsste man jetzt den Mietvertrag genau kennen! Wenn da die Gartenbenutzung mit erwähnt ist - wie sollen die Gäste dann wissen, dass die Geräte ausgeschlossen sind?

2
Zumverzweifeln 06.07.2017, 12:44
@skimarion

Das muss der Vermieter ihnen sagen! Mein Tipp: Sieh dir mal die Anzeige an, mit der er die Wohnung anbietet!

0
Zumverzweifeln 06.07.2017, 12:46
@skimarion

Wie ist der Vermieter denn drauf!!!!! Er kann doch nicht erlauben, fremde Sachen zu benutzen. Nochmal: Sprich mit ihm! Nicht liebevoll sondern deutlich!

Wenn du es den Gästen sagst, werden sie es nicht ernst nehmen, denn den Vertrag haben sie nicht mit dir abgeschlossen.

2

Was möchtest Du wissen?