Ferienarbeit nach Schule und vor Studium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist keine Kurzarbeit, wie du vermutest. Google einfach Mal was Kurzarbeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Playerboy13
29.06.2016, 09:43

Hab schon gesehen.

Wenn ich jetzt 952 € im ersten Teil meines ferienjobs verdiene und bis 900 € frei von steuern sind, wie wird das dann versteuert?

0

Deine Informationen beziehen sich auf die Befreiung von der Sozialversicherung.

Die Lohnsteuer ist aber zwingend einzubehalten.

Hinterher wird Dir Dein Arbeitgeber den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung zusenden.

Dann hast Du die notwendigen Angaben, mit denen Du Anfang 2017 eine Einkommensteuererklärung erstellen kannst.

Dann wirst Du die einbehaltene Lohnsteuer zurück erhalten, wenn Du den Jahres- Grundfreibetrag nicht überschritten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Playerboy13
28.06.2016, 13:56

Habe letztes Jahr als Schüler ein Gehalt erhalten, da war brutto gleich netto.

Meine Freundin macht derzeit auch einen Ferienjob in einer Firma in der Nähe. Sie kriegt keine Abzüge.

0
Kommentar von Playerboy13
28.06.2016, 18:24

Sie bekommt mindestens 1306€ brutto/Netto; so steht es in ihrem Arbeitsvertrag. Bei Zusatzstunden kriegt sie mehr. Wird als Ferienjob bei ihr angesehen. Vielleicht eben deswegen nicht.

Ich bin beruflich in derselben Situation wie sie. Kriege 1280€ brutto. Kriege aber Abzüge weil die das bei mir komischerweise nicht als Ferienjob anerkennen wollen, obwohl ich Mich in der Zeit zwischen Schule und Studium befinde.

0
Kommentar von Playerboy13
29.06.2016, 07:19

Kannst du das belegen?

0
Kommentar von Playerboy13
29.06.2016, 07:20

Gerade bei der anderen frage gesehen, schaue mal nach ^^

0

Wenn du Vollzeit arbeitest, wird quasi zwingend Lohnsteuer einbehalten weil dein Gehalt zu hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Playerboy13
28.06.2016, 14:09

Wo nimmst du das her? Gesetz?

0
Kommentar von Playerboy13
28.06.2016, 14:10

*paragraphen und Gesetzbuch wenn's geht

0
Kommentar von Playerboy13
29.06.2016, 07:23

Würde aber unter EStG §3 2.a) (steuerfreie Einnahmen -> Kurzarbeitsgeld) fallen (;

0
Kommentar von grubenschmalz
29.06.2016, 08:12

Das ist keine Kurzarbeit. Das ist wenn Unternehmen Auftragsschwierigkeiten haben, dann meldet die ganze Firma
Kurzarbeit An

0

Was möchtest Du wissen?