Ferienarbeit-Lohn

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

8 Stunden je 8 Euro sind 64.- Euro. In 10 Tagen also 640.- Euro.

8 Euro Stundenlohn für einen 15jährigen sind ganz ok. ( ein 30jähriger bekommt vielleicht 10.- Euro oder mehr, je nach Arbeitsort)

Wichtiger aber ist, dass der Chef sehr mit dir zufrieden ist. Du kannst also in den nächsten Ferien wieder dort arbeiten. Wenn du studierst, auch in den Semesterferien. ( dann gibt es mehr als 8.- Euro).

Du musst die 640.- Euro versteuern, das Geld bekommst du aber bei der Einkommensteuererkärung zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:26

Klasse Antwort, hat mir wirklich sehr geholfen!!!

Nur eins versteh ich jetzt nicht, wie/wann/wo/warum/wer und was muss ich/Vater/Mutter dort machen?

Also ich meine die "Einkommensteuererklärung". p.s. ich bin ja noch nicht volljährig, spielt das eine Rolle?

0

MUSS ICH EIGENTLICH DER FIRMA NOCH ETWAS VON DER KRANKENKASSE (AOK) GEBEN??? WEIL DAVON HABEN SIE (NOCH) NICHTS GESAGT:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich wird sowas vorher vereinbart.

hast du deine steuernummer und den sozialversicherungsausweis dort hinterlegt?

läuft das alles offiziell? dann kannst du mit hilfe einer steuerklärung abzüge wieder zurückbekommen, aber erst im nächsten jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:12

Also das war so, ich habe mein Vater gefragt, ob er mal beim Chef nachfragen könnte, da ich gern mal 2 Wochen arbeiten wollte und mir gedacht habe, da kann ich bestimmt, weil in den anderen Firmen schon alles weg ist, das war also eher krzfristig, d.h. das hat alles mein Vater erledigt, nochmal: das ist jetzt kein Großbertrieb....

Was meinst du mit offiziell? Ich denke schon...

Ich brauche laut Chef auch noch eine Schulbescheinigung, d.h. eine Bescheinigung, dass ich noch zur Schule gehe...

Ich habe nur am Rande mitbekommen, dass mein Cousin,(der auch Ferienarbeit gemacht hat,17 Jahre, einen Lohnsteuerausgleich gemacht hat,hab aber 0 ahnung, was das ist und wie das geht?!)

0
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:13

Deshalb haben wir übers Geld eig. gar nicht so gesprochen... Und wir haben jetzt auch nicht nochmal nachgefragt, weil dann der Chef bestimmt denkt, der sieht nur das Geld, da würde oich dann eher abwarten...

0

Is viel bedenke aber bei deiner rechnung das du evrmutlich keine 680€ rausbekommen wirst da die der Bruttolohn sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:02

Danke!

Was ist jetzt der Bruttolohn und Nettolohn?

0

Du Zahlst keine Steuern und begehst eine Straftat wenn du 680 ( auf die Hand) bekommst.

Nur mal so nebenbei

Der Chef macht sich auch Strafbar da du nicht versichert bist in dem Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:01

Ok.. erstmal danke für deine Antwort!

1.Ich weiß ja noch gar nicht, ob ich überhaupt 8€ bekomme!! 2.Ich hab nur mitbekommen, dass die Firma meine Versicherungsdingsbums will, also irgendwie was mit AOK und 3. Muss ich/mein Vater noch eine Lohnsteuerkarte vom Finanzamt holen 4.Das Geld wird überwiesen, da sie noch meine Bankzahl oder sowas brauchen.

0

Ob und wie du das versteuerst dein Problem. Ich beantworte mal die Frage und lass die Klugscheißerei. Was die anderen auch mal besser machen würden. Die Hälfte aller Antworten hier auf gute Frage sind schlicht und ergreifend Müll!!!

Ich kenne Leute die bekommen 6,50€ an der Tanke und Putzfrauen die 10€ Stundenlohn haben. Also 8€ sind Mittelmaß ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 00:16

Auch für einen 15-Jährigen? Also vollkommen ok?!

0

Einen Sozialversicherungsausweis hast du eventuell noch nicht.( Krankenkasse fragen ) Das ist ein Ausweis mit einer Nummer, in der dein Geburtsdatum und der erste Buchstabe des Nachname sind.

Daniel Meier. -->. Buchstabe "M" in der Rentenversicherungsnummet.

( google nach Rentenversicherungsnummer )

http://de.wikipedia.org/wiki/Versicherungsnummer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniM10
25.08.2012, 13:24

D.h. wenn ich jetzt "Schweinsteiger" mit Nachname heiße steht dort ein "S"?

p.s. ich heiße nicht Daniel und schon gleich nicht Meier :D, aber naja das ist ja jetzte egal, ich denke dashast du wegen meinem Benutzername gedacht? ;)

Nur ich verstehe diese Antwort auf Bezug zu meiner Frage nicht richtig, kannst du das noch mal schnell erklären? Danke

0

8 Euro sind wirklich okay ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?