Ferien Programm für Kinder in Linz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also da kannst du vieles unternehmen, ich würde mal sagen wenn ihr denn mobil seid, dann kann man Richtung Donausteig fahren, da kann man herrlich wandern und die Umgebung von Linz kennen lernen.

Museen mit Kinder Schwerpunkt gibt es viele, alleine das Schlossmuseum hat eine gut ausgebaute Lehrsammlung an Tieren und Unterwassertieren etc. (neben den kunsthistorischen Ausstellungen). Dann noch das Lentos, auch die offerieren Führungen. Das Ars electronica ist ebenfalls super geeignet, sehr technischer Schwerpunkt aber viel zu erleben und auch selbst auszuprobieren. Das ist immer toll.

Dann kann man in Linz auch an mehreren Stellen baden gehen oder sich austoben entlang der Donau, da kann ich dir noch mehr schreiben wenn du magst.

Rauf auf den Pöstlingberg und zuerst die gute Aussicht geniessen und dann in die Pöstlingbergbahn - Zwergerl schnäuzen und Lindwurmi fahren. Das ist aber halt eher ein Programm für kleinere Kinder.

Für größere kann man sich auch Räser ausborgen oder Segways um einen Ausflug in Linz zu machen und die Stadt zu erkunden. 

StarMaze 23.07.2017, 22:22

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich glaube schwimmen könnte den Kindern gut gefallen. Könntest du mir dazu bitte mehr berichten?

Sachen wie Segways sind mir ein bisschen zu gefährlich. Sind ja nicht meine Kinder und ich habe schon etwas Angst, dass sie sich da wehtun könnten. 

Pöstlingberg klingt auch toll, vor allem die Bahn könnte ihnen sicher gefallen.

0
matthilda 29.07.2017, 13:11
@StarMaze

Tja, da würde mir als Bad das Biesenfeld oder Schörgenhub einfallen, da ists echt cool und man kann richtig den Pool geniessen, oder wenn mans denn lieber natürlicher hat sind die Seen der umgebung der Pleschinger See und der Pichlinger See gut geeignet, die sind auch gut erreichbar. Aber auch direkt an der Donau finden sich ja immer wieder Zugänge wo man ins kühle Nass springen kann.

Die Grottenbahn auf dem Pöstlingberg ist für Kleinere so schön! Da fährt man mit Drachenzug durch kleine Märchengeschichten und kann dann direkt danach in die kleine Stadt runter, eine Mini Ausgabe von Linz, voll toll!

Alternativ zu den Segways könntet ihr euch auch Räder borgen, das ist auch gut, aber beides ist erlernbar und man hat Spaß!

0
StarMaze 31.07.2017, 21:47
@matthilda

Danke für die coolen Tipps! Ich werde mir das alles nochmal genauer anschauen und mich durch deine Vorschläge durchgooglen und dann alles planen für Linz. Aber du hast mir damit schon sehr viel weiterhelfen können :)

0
matthilda 22.08.2017, 19:35
@StarMaze

Bitte gerne, wenn man schon mal Tipps parat hat dann gibt man die auch gerne weiter, das ist doch klar! Dafür sind die Fragen hier ja da. Was ich Dir auch noch ans Herz legen kann, ist dir die Visit Linz app anzusehen, da werden auch immer gute Tipps ausgegeben, falls man vor Ort ist.

0
StarMaze 27.08.2017, 21:35
@matthilda

Ich wusste gar nicht, dass es da sogar eine App gibt. Für welche Betriebssysteme ist die denn verfügbar und noch wichtiger, was kann die App denn alles?

0
matthilda 08.09.2017, 14:52
@StarMaze

Prinzipiell für alle Smartphone und ich finde die sehr ansprechend gemacht. Es gibt Sehenswertes, Veranstaltungen, Gastronomiebetriebe, Shops oder Hotels und es kommt viel neues hinzu, das wird auch laufend aktualisiert. Du kannst dir auch individuell deine Tipps zusammenstellen für deine Resie bevor du denn fährst, das klappt finde ich recht gut und übersichtlich! Viel Spaß auf jeden Fall.

1
StarMaze 18.09.2017, 01:37
@matthilda

Cool, danke für deine Antwort und diesen Tipp! Ich werde mir die Visit Linz App mal genauer anschauen und was sie denn so alles kann. Ist auf jeden Fall ein guter Vorschlag :)

0

Was möchtest Du wissen?