Fernbeziehung, Probleme?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erst einmal: Jeder hat die Möglichkeit etwas zu verändern. Nur wollen wir oft die Folgen dafür nicht tragen.

Wenn du also schreibst, du kannst daran nichts ändern, bedeutet es erst einmal das du nicht bereit bist den Preis zu zahlen um eben etwas zu ändern.

Ich habe jetzt keine Ahnung wieso du eine Fernbeziehung führst und wieso ihr nicht näher zusammen sein könnt. Aber letztendlich würde ich mal darüber nachdeknen, was die Gründe sind die dich daran hindern. Dann nimmst du die Beziehung und überlegst dir wirklich bewusst was dir wichtiger ist.

Am Ende sollte dir klar sein, dass du nicht alles haben kannst. Das geht nie. Und auch in dem Fall ist es schlimmer zwischen ein paar Dingen hin und her gerissen zu sein, anstatt sich für eine Sache zu entscheiden... Auch wenn es für den ersten Moment schmerzlich oder schwierig ist.

Ich habe auch mal meine Arbeit hingeschmissen wegen einem Mädchen und habe es nicht bereut. Denn Arbeit findet man irgendwo irgendwie immer, wenn man nicht gerade extrem wählerisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Fernbeziehung beendet gehabt, aus den genau selben Gründen wie du sie hier aufgezählt hast.

Ich führe keine Beziehung um Schmerzen zu erleiden, oder trotz Beziehung einsam zu sein.

Und ein Tipp währe, dass ihr es evtl. schafft euch öfter zu treffen... Mehr kann man da nicht sagen oder "betippsen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß dass es sich im ersten Moment schrecklich unvorstellbar anhören kann. Wenn der Druck auf dich, deine Traurigkeit, das Gefühl der Vernachlässigung und die Zweifel am Sinn der Beziehung dich auf Dauer stark belasten, empfiehlt es sich nur eine Pause einzulegen und Schluss zu machen. Ich spreche da nur aus Erfahrung. Vor einem halben Jahr war ich noch in einer Fernbeziehung habe aber aus genau denselben Gründen Schluss gemacht. Am Anfang war es zwar schwierig zu akzeptieren und damit klarzukommen, aber inzwischen geht es mir unbeschreiblich gut und ich bereue es kein Stück mehr ! Ich kann endlich wieder mein Leben genießen und versuche nicht mehr meine Tränen mit einem Lachen zu verstecken. Das Lachen ist endlich wieder ein WAHRES Gefühl.

Denk bitte gut über alles nach und rede vor allem mit Leuten , die dich kennen und einschätzen können darüber !! Wenn du dir sicher bist, dass deine Beziehung der Auslöser für die ganzen "Qualen" ist, versuch dem ein Ende zu setzen und neu zu beginnen.

LG Himbeersauce

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es zu sehr weh tut, dann beende es.. 

Und wenn du merkst, dass sie nicht das gleiche will wie du willst, dann auch.. 

Versuch doch ein Treffen zu vereinbaren.. danach ist man verliebt wie am Anfang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Ex-Freundin mit der ich eine Fernbeziehung geführt habe, hat wegen einem anderen in ihrer nähe Schluss gemacht. x3 Traurige Welt. Wenn du dich nicht geborgen und geliebt fühlst, lass es lieber! Es werden schon noch andere kommen, welche die in deiner Nähe und für dich da sind wenn du sie brauchst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es dich zu stark belastet dann mach schluss auch wenns hart ist aber das is ja dann sonst sch****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm..du solltest dir aber schon was überlegen, männer kann man nicht lange allein lassen, sonst haben die schnell andere Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?