Fensterrahmen und Innenfutter Sondereigentum?

1 Antwort

Wer hat den Auftrag erteilt?
Wurde ein Beschluss auf der Versammlung gefasst?
Warum sind die neuen Fenster kleiner als die alten Fenster?

Holz-Dachfenster werden vom Kondenswasser schwarz

Wir haben Holz-Dachfenster in unserem Haus. Wenn es draußen unter Null Grad hat, läuft an den Seiten innen immer das Wasser runter, bei den älteren Fenstern (10J) ist das Holz an den Ecken schon ganz schwarz. Auch die darunterliegende Holzverkleidung ist bei Minustemperaturen feucht. Das muss Kondenswasser sein, denn bei Regen ist es nicht so. Kann man da irgendwas gegen machen? Gelüftet wird schon, aber irgendwann wird es halt kalt. Von außen ist es dicht, das haben wir gecheckt. Wenn man nichts gegen die Kondenswasserbildung tun kann: Bringt es was für die Haltbarkeit der Fenster, wenn man die Fensterrahmen innen abschleift und lackiert, lasiert oder einölt?

...zur Frage

Dachfenster Velux GPU lässt sich nicht mehr schliessen ?

Nach dem Entfernen des Schwingfensters aus dem Rahmen ist der Klappmechnismus am Fensterrahmen (Scharniere oben) in einem festen Winkel geöffnet! Die Schenkel sind in dieser Postion fest und lasen sich weder weiter öffnen noch schließen, haben jedoch ein leichtes Spiel. Das Fenster war noch nicht eingebaut. Danke und viele Grüße

...zur Frage

Fliegengitter für Dachfenster

Hallo! :) Ich habe in meiner Wohnung verschiedene Dachfenster unterschiedlicher Größe, Blöderweise müssen manche an zwei Stellel zugänglich sein, um sie öffnen zu können. Ich hatte folgende Idee: Einen Holzrahmen pro Fenster in entsprechender Größe zusammenschrauben, ein normales Fliegennetz drauf spannen und Magnete dran (starke Neodymmagnete). Dann solche Magnete ans Fenster, dann kann das Gitter ganz einfach angeklippt werden. Allerdings würde da ja dann ein Freiraum zwischen Rahmen und Fensterrahmen enstehen. Hat jemand eine Idee für ein Fliegengitter dass ich abnehmen kann, auch wenn ich es selber bauen muss, das ist kein Problem! Grüße!

...zur Frage

Holzschädlinge in Dachfenster - wie gefährlich?

Ich bin neulich auf das angefressene Dachfenster auf den Fotos gestoßen. In dem Zwischenraum zwischen Fenster und Holzrahmen hatten sich über einige Zeit unbemerkt Wildbienen eingenistet; nach Entfernung von deren Brutkammern wurde der Schaden sichtbar. Es wurde Chemie drauf getan, scheinbar sind aber immer noch Insekten in den Löchern aktiv. Der Befall ist nur auf einer Seite, die andere ist in Ordnung. Es waren auch kleine, schwarz-weiße Käfer zu sehen (aber wohl kein Hausbock...)

Das Fenster hat auch starke Kältebrücken; im Winter bildet sich viel Kondenswasser und Feuchtigkeit, die Dachschräge direkt darunter hatte in der Fensterecke wiederholt Nässe und an einem Tag mit unter -10°C sogar weißen Rauhreif an der Innenseite. Das Zimmer wird meist nur gering beheizt. Das Haus ist etwas über 10 Jahre alt und ansonsten ganz gut isoliert.

Weiß jemand, ob dieses Fenster so auch eine Gefahr für das übrige Haus darstellt, können die Schädlinge aus dem Fensterrahmen auch an die Dachbalken gehen (wenn man wiederholt Holzwurmmittel drauftut)? Kann sich evtl. innen unter den Dachziegeln Feuchtigkeit festsetzen und das Dach beschädigen (Holzpilze)? Muss das Fenster schnell ersetzt werden?

...zur Frage

Wie erfolgt eine Auflösung einer Eigentümergemeinschaft?

Wir wohnen seit knapp einem Jahr in einem Reihenendhaus. Hierzu gint es eine Eigentümergemeinscjhaft und wie sind somit neue Miteigentümer einer Wohnungsgemeinschft. Vom Verwalter haben wir erneut eine Einladung zur Eigentümerversammlung bekommen, da wir uns in fast allen Dingen niecht einig werden. Hausgeld- Rücklagenerhöhung, Reinigung der Grünflächen usw. Hätten wir die Streitigkeiten innerhalb der Eigentümergemeinschaft frühzeitig erfahren, würden wir uns das mit dem Kauf der Immobilie noch mal überlegt, nun sind wir mittendrin und die Streitigkeiten gehen uns richtig auf die Substanz. Meine Frage ist, kann sich und wenn ja dann wie , eine Eigentümergemeinscahft Auflösen. Wir sind echt langsam verzweifelt, eine Familie ist gar dabei das Haus zu verkaufen, weil es einfach nicht mehr geht. Ich bin für alle Vorschläge offen,und freue mich über Antworten.

...zur Frage

Bauvorhaben eines Mehrfamilienhaus(WEG): In wie weit sind noch Änderungen am zuzurechnenden Gemeinschaftseigentum möglich?

Dieser Frage ergibt sich aus einer Frage, die ich gestern gestellt habe.

Es wird ein Mehrfamilienhaus an mehrere Eigentümer verkauft. Das Haus wird gerade noch gebaut. Es existiert eine Teilungserklärung mit angehängtem Aufteilungsplan, bestehend aus Lageplan, Grundriss-, Schnitt- und Ansichtszeichnungen des Gebäudes.

In wie weit sind noch Änderungen als bezahlte Sonderwünsche an einer Wohnung möglich.

Beispiel: Ein Erwerber möchte noch ein zusätzliches Fenster in seiner Wohnung haben. Der Bauträger stimmt zu, jedoch muss der Erwerber die Kosten für das zusätzliche Fenster übernehmen. Fenster gehören jedoch zum Gemeinschaftseigentum.

Darf der Bauträger diese Änderung noch vor der Übergabe der Wohnungen bzw Konstituierung der WEG vornehmen? Oder kann ein anderer Erwerber den Rückbau dieses Fensters fordern?

Ich selbst suche gerade im Internet nach Gesetzestexten, Verordnungen und Urteilen. Stellt sich aber als schwer heraus, da ich nicht wirklich weiß, nach was ich suchen soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?