Fensterputzen: saurer Regen Spuren, die von der Sone eingebrannt sind , wie entfernen?

3 Antworten

Eingebrannt kann der Regen nicht sein. Dafür hat Sonnenlicht zu wenig Hitze. Viel wahrscheinlicher ist, das es Kalk- und Dreckstreifen sind. Gib etwas Spülmittel und Spiritus ins Wasser. Wasch die Scheibe mit einem Mikrofasertuch vor. Ist sehr viel grober Schmutz drauf verwende die rauhe Seite eines Putzschwamms. Dann nachwaschen. Mit ausgewundenem Tuch trocknen. Anschließend mit einer Gummilippe das Wasser abziehen, Ränder trocken wischen. So machen es die Profis. Geh super schnell und die Scheibe ist sauber. Ist das Glas sehr, sehr alt denkt mal über eine Erneuerung nach.

so isses,:-)

0

Deswegen laß ich einen Fensterputzer kommen. Meiner ist günstig und weiß was zu tun ist.

Mit lauwarmen Essigwasser reinigen und mit Zeitungspapier polieren!Viel Glück!

Die Druckerschwärze vom Zeitungspapier färbt ab. Das sind heute chemische Farben. Die gehen nicht mehr aus dem Rahmen. Ein Mikrofasertuch ist viel besser geeignet.

0

da wirst du keine chancen haben die bekommt man nicht weg wenn sie eingebrannt sind

doch das geht

0

Wasser,Fit,Spiritus,.. Abzieher und Putzlappen,..fertig

Was möchtest Du wissen?