Fensteraustausch steuerlich geltend machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für den Ansatz von Handwerkerleistungen ist eine ordnungsgemäße Rechnung erforderlich. Diese liegt (lt. Sachverhalt) nicht vor ...

und erklär mir mal bitte eines:

wie kann der Verkäufer der Wohnung die Fenster absetzen, wenn SEINE FIRMA diese eingebaut hat?

er versteuert die als EINNAHME!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkurz
01.05.2016, 19:18

Er kann es als Vermieter absetzen, da die Wohnung zu diesem Zeitpunkt ja noch eine Kapitalanlage war.

0

Wenn die Fenster schon vor dem Kaufvertrag ausgetauscht wurden hat sie bestimmt der Verkäufer schon steuerlich geltend gemacht, machen können. Gegenfrage:Warum hast Du als Mieter den Austausch bezahlt???? (Nicht üblich!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute mal nein, denn was ihr dem verkäufer zahlt, sind keine handwerkerrechnungen mit ausgewiesenem lohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?