"Fensteraufhalter"

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Teil, was Du meinst, habe ich auch. Den Namen habe ich aber vergessen - und benutzen tue ich es auch nicht!

Wir benutzen den Flux Fenster- und Türstopper genau für den Zweck, der auf deinem Bild gezeigt ist. Der Flux kostet nicht mal 5 Euro und funktioniert super.

Schau mal auf http://www.kochen-essen-wohnen.de/detail395.html

Das Teil auf deinem Bild besteht aus hartem Kunststoff. Es ist nicht schlecht, hinterläßt aber manchmal Kratzer. Das es auch bei Windstärke 7 das Fenster perfekt auf der Stellung hält, bringt mir eigentlich nichts, da ich dann die Fenster zu mache ;-)

Der Flux besteht aus einem weicheren Material - Hartgummi glaube ich. Er sieht auch noch gut aus und stört nicht, wenn er auf der Fensterbank liegt.

sowas kriegt man im baumarkt. nimm aber besser eine leere pappkartonschachtel als abstandhalter. kostet nichts und hinterläßt keine schäden am fensterrahmen.

bambirina88 24.06.2011, 22:52

hab ich schon mehrfach versucht und derzeit hält es ausnahmsweise auch mal. aber es ist nunmal leider nicht wirklich stabil und schön aussehen tut es auch nicht ;)

0

Also ich hab Diese Dinger auch und zwar aus einem Versandkatalog, hab sie als Tür und Fensterstopper gekauft, so stand es im Katalog. Sowas bekommt man in grösseren Warenhäuser auch. sonst schau mal bei Qualipet, Die haben sowas auch zum Schutz der Katzen. Kippfensterschutzgitter, das sind dann Gitter, aber das würde ja auch passen: G.Elizza

Ich hab' einen Schaumstoffblock mit Blümchenstoff überzogen....

Was möchtest Du wissen?