Fenster und Balkongtür Katzen-und Fliegensicher machen, nur wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei solchen Kletterkünstlern würde ich es auch nicht drauf ankommen lassen....da ist ein geklettetes Netz sicher nicht ausreichend.

Ich würde in diesem Fall zusehen, dass ich das Gewebe (nicht textil, sondern Fiberglas, evt zusätzlich Katzenschutznetz davor), auf einen Rahmen spanne und diesen fest am Fensterrahmen verschraube. Wie genau, lässt sich ohne Kenntnis der Gegebenheiten schlecht sagen, da musst du ein bisschen Phantasie entwickeln ;)

Ich selbst habe verschiedene Möglichkeiten. Für ein Fenster habe ich Alu-Gaze auf einen Holzrahmen getackert, den ich so passgenau zusammengebastelt habe, dass er fest im offenen Fenster klemmt. Den muss ich aber entfernen, wenn ich das Fenster schliessen möchte.

Für zwei andere Fenster habe ich ein System gekauft (gibt's im Frühjahr bei den Discountern, sonst im Baumarkt), bei dem Fiberglas-Gewebe in einem - zuschneidbaren - Metallrahmen befestigt wird, und wo dieser Rahmen dann aussen in der Fensterlaibung verspannt wird. Das hält schon ganz ordentlich, allerdings würde ich die Miezen damit auch nicht länger allein lassen, denn geklemmt ist nun mal nicht verschraubt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indy14
10.07.2013, 12:54

Zweiteres kommt mir von einem System in meinem Zimmer bekannt vor. Na ja es hat ja eine ganze Zeit gehalten, aber sie haben auch erst vor einer Weile damit angefangen da hoch zu klettern. Oben hab ich Bilder hinzugefügt. Ja so was zum rein spannen haben wir uns auch schon überlegt, das is bei so einer großen Balkontür aber bisschen unpraktisch. Aber für die Fenster wird uns wohl nichts anderes Übrig bleiben, weil bei allem bleibendem stören die Wetterschenkel oder es hebt nicht richtig/ist unsicher Und das Netzmaterial das Fiberglas, das ist stabiler als so drahtgitter? Oder meinst du jetzt stabieler als normales Fliegennetz? In der Tür haben wir nämlich so Gitter aus Draht oder so.

0

Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass Katzen Fliegengitter schnell kaputt machen. Besser wäre ein Fliegengitter UND ein Katzennetz davor. Es gibt Katzennetze mit Verbissschutz (gibt's bei Fressnapf). Die sind wirklich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indy14
10.07.2013, 12:56

Abgesehen davon, dass Katzennetz vor den Fenstern vermutlich total dumm aussieht, ist das bei uns im 2ten Stock auch sehr schwer anzubringen. Bei der Balkontür hab ichs meiner Mutter aber schon vorgeschlagen, hilft dann halt nur nich gegen die Fliegen und so.

0

Entschuldigung ich meinte nicht Wetter Flügel sondern Wetterschenkel. Unten sieht man, wie die Fenster alle ungefähr aussehen. Mit den Wetterschenkeln. Und auch die Balkontür und wie es davor aussieht.

Vierflügliches Flügelfenster mit Kreuz - (Tiere, Katze, Katzen) Wetterschenkel - (Tiere, Katze, Katzen) Wetterschenkel, Fenster fast geschlossen - (Tiere, Katze, Katzen) Balkontür - (Tiere, Katze, Katzen) Balkontür Außen - (Tiere, Katze, Katzen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Abdeckungen für Kellerschächte, die kann man auch vor ein Fenster machen. Die sind aus Edelstahl und ziemlich teuer. Aber wenn es dir das wert ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indy14
14.07.2013, 14:32

Aber das macht doch dunkel oder?

0

Keine Ahnung, was Wetterflügel sind, aber wenn Fenstergaze nicht helfen/halten, dann mit Katzennetzen testen! Und wegen der Fliegen...da gibts verschiedene Dinge, die man direkt am Fenster oder im Zimmer befestigen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indy14
10.07.2013, 12:04

Schuldigung meinte Wetterschenkel war schon spät :)

0

Was möchtest Du wissen?