Fenster streichen,Mietersache?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

genau wie das Streichen oder Tapezieren, Sache des Mieters

Wenn du eine kompetente Antwort willst: Laut BGB ist der VERMIETER für Renovierungen zuständig. ABER: In wohl jeden Mietvertrag wird diese Pflicht auf dem Mieter übertragen, der muss streichen, tapezieren usw.

Das Streichen der Fenster auf der Innenseite wird daher die Pflicht der Mieters sein. Für die Außenseite ist der Vermieter zuständig. Ich mag nicht glauben, das der Fensterrahmen von Außen ganzflächig von Rauch verfärbt ist.

Danke,aber glaube mir,die Fenster sind gelbbraun.....:(

0

Fenster aus Kunstoff kann man nicht streichen. Diese müssen halt mal geputz werden..

Meine nachbarin hatte an einen starkraucher vermietet der hat sogar die kippen auf der fensterbank/ Rahmen ausgedrückt und waren brandlöcher im Rahmen auf seine kosten mussten beim auszug neue fenster rein.

Das sind Holzfenster...

0

Was möchtest Du wissen?