Mein Fenster ist immer nass. Was kann ich gegen den Schimmel tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie lange weigert sich der Vermieter schon? Hast du die Probleme schriftlich, per Fax oder Mail gemeldet? Sollte man immer tun, damit hat man Beweise für die Mitkürzung oder Aussetzung. Wenn du Kaution hinterlegt hast, sofort die Zahlung einstellen und schon mal nach einer anderen Wohnung umsehen. Am Besten ist es, du kommst so hin, dass er draufzahlt, dann wir er vielleicht einen Rechtsanwalt einschalten, aber das kannst du auch, und wenn du alles beweisen kannst, verliert er. Und lass dir nicht drohen, bzw. kontere damit, dass du einen Sachverständigen samt Rechtsanwalt einschalten kannst, falls er das "braucht". Er hat keine schriftlichen Beweise, sondern kann nur die Behauptungen aufstellen... Zeig ihm bei allem Schriftverkehr, dass er im Verzug ist und dass er der Verlierer sein wird. Statt RA kannst du auch Mitglied bei einem Mieterbund werden.

Ein Umzug ist immer ein kleines Abenteuer, viel Arbeit, aber mit ein paar Freunden kann man es zu einem Event machen ... Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem Vermieter schriftlich eine Frist setzen um die Schäden zu beseitigen, Miete mindern, notfalls ausziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausziehen und Schadens Anspruch gelten machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leisewolke hat dir die Antwort gegeben. Da ist nichts hinzuzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?