Fenster liegt nicht ganz am Rahmen und schließt nicht richtig

4 Antworten

Du könntest einen Schreiner oder Fensterbauer bitten, nach dem Fenster zu schauen. Wenn du selbst daran herumschraubst, dann kann es sein, dass nachher noch mehr Zugluft durchs Zimmer saust. Der Winter kann lang und kalt werden, da steckt man nicht drin. Ein gut schließendes Fenster ist da die halbe Miete.

Du wahrscheinlich nicht, sonst würdest Du hier nicht fragen. Aber sicher hast Du einen handwerklich begabten Mann im Bekanntenkreis, der das hinkriegt.

Frag mal rum. :)

Hilft mir persönlich jetzt erstmal nicht...

0

Zunächst mal ist wichtig, was denn für dich ein "normales Fenster" ist. Ist es ein modernes Fenster, so kann man ohne große Mühe an den Scharnieren Einstellungen vornehmen! Das ist wirklich kein Hexenwerk. In diesem Video wird es Schritt für Schritt erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=9Udf1gzjQng

Du musst bei der Stelle aufpassen, in der es um den Anpressdruck geht. Das ist in 5 Minuten behoben!

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?