Fenster kaputt!

4 Antworten

warum solltest du es denn bezahlen sollen? :D es gehört doch euch oder? :-) außerdem hat dein stiefvater ja die Klinke abgebrochen, ich hatte das auch schonmal, dann hätte man das einfach ganz fest zudrücken müssen, einfach schließen müssen und dann auf kipp :')

na wir haben ja alles versucht... zudrücken ging nicht... der hebel hat ja geklemmt und wollte sich nicht drehen lassen.

0
@WillowHexe

wo/'in was' wohnt ihr denn, in nem mietshaus? dann hättet ihr den hausmeister rufen sollen ;)

0
@jolinex3

jaaa, wir dachte ja auch, dass man das so schnell wieder hinkriegen würde, weil das uns ja auch schonmal passiert ist, aber naja... jetzt ists nicht zu ändern o.O

0
@WillowHexe

das ist natürlich blöd jetzt, also dass ihr nicht den hausmeister gerufen habt :// kann ich aber auch eigentlich verstehen :p

0

Hallo Willowhexe, wo ist der Fenstergriff denn abgebrochen? In diesem Fall müsst ihr nur den Fenstergriff ersetzen. Den bekommt ihr für wenig Geld im Baumarkt und ist ganz einfach nachzurüsten. Wenn ihr jetzt noch das Fenster schließen wollt, dann müsst ihr kurzfristig den Griff von einem anderen Fenster ausbauen, dort anbauen, das Fenster ganz fest schließen und dann den Griff rauf/runter und zurück machen. Dann sollte sich das Fenster wieder in der normalen Position befinden. Morgen dann gleich den Fenstergriff kaufen.

Sowas ist mir schon so oft passiert ^^

Also das mit dem Fenster,der Griffist mir noch nie abgebrochen.

Versuche das Fenster zuzudrücken und alle "Hebelstellungen" auszuprobieren. Wenn das nicht klappt solltest du, wenn du in einer Mietwohnung wohnst den Hausmeister kontaktieren, der reparierts in 2 Minuten.

wie denn; der griff ist doch jetzt schon ab? :')

0

Was möchtest Du wissen?