Fenster hinter PC Monitor schlecht für die Augen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kann schädlich sein. Im Prinzip soll man 90 Grad zum Fenster sitzen. Wer an Bildschirmen arbeitet. Für den gibt es ja eine Bildschirmarbeitsverordnung bzw. Bildschrimrichtlinie.
Da ist dann von Blendungen oder Reflexionen die Rede.
Zu Hause ist das ja nicht immer möglich. Vielleicht wenn man am PC dort sitzt die Jalousien runter. Als kleiner Tip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht für die Augen wird es nicht sein aber mich persönlich würde es tierisch nerven und ich würde wohl auch Kopfschmerzen bekommen.

Ein bisschen Beleuchtung durch LEDs ist aber gar nicht schlecht. Das lässt den Schwarzwert besser erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist bei mir genau so, ich habe den Rolladen oft unten da die Sonne oft blendet aber sonst gehts schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?