Fenster feucht + Schimmel hinter den Schränken - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mehrmals am Tag für einige Minuten mit Fenster GANZ auf lüften und danach immer wieder auf Zimmertemperatur aufheizen.

Außerdem keine Möbel vor die Außenwände. Wenn sich das nicht verhindern lässt, dann wenigstens die Möbel von der Wand abrücken. Die warme Zimmerluft muß überall an die Außenwand herankommen, damit dort keine kalten Stellen entstehen, an denen sich Feuchtigkeit absetzt.

0

Was möchtest Du wissen?