Fenster - Öffnung in Mauer schlagen und einsetzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann kontaktiere mal mehrere Bau-Unternehmen in deiner Gegend,

und lasse dir Kosten-Voranschläge machen , die klären dich über

dein Vorhaben und den Preis dafür auf.

Die sagen dir auch , ob es machbar ist oder nicht.

VG pw

peterwuschel 07.03.2014, 22:38

Vielen Dank für Deine Wertung.

Ich hoffe Du kannst Dein Vorhaben zu Deiner Zufriedenheit

und ohne Ärger umsetzen.

VG peterwuschel

0

Voraussetzungen: Es ist dein eigenes Haus, das geplante Fenster verletzt keine Nachbarschaftsrechte, der Denkmalschutz stellt sich nicht quer.

Baudienstleister können das Ausbrechen des Fensters bewerkstelligen, das Fenster wird fachgerecht vom Fensterbauer eingesetzt. Angebote einholen und los geht's.

jeder Bauunternehmer siehe "gelbe Seiten" in dein Umfeld

Was möchtest Du wissen?