Fenistil als Wundsalbe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kommt auf die Wunde an.. Fenistil ist ja gegen Insektenstiche oder auch leichte Verbrennungen.

Auf eine Schürfwunde würd ich es jetzt nicht schmieren, da eigenet sich eher Bepanthen oder wenn es schon leicht entzündet wäre Betaisodona.

Bei Babys und Kleinkindern im Windelbereich eher eine Zinksalbe

Du kannst aber auch in der NOTapotheke anrufen und dort nachfragen. Da hast du eine Fachkraft die sich damit auskennt ;O)


Nein; es ist keine Wundsalbe.
Wirkt gegen entzündliche Prozesse.

Nein,aber da ist auch ein Zettel in der Packung ,wo alles draufsteht.

Lies mal den Waschzettel.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was möchtest Du wissen?