Fender floor oder Boss me25?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin Arkadek,

ich weiss echt nicht, was schmiddthollder da für unverstänliches Zeug schreibt. Ich würde ja mal sagen, Trollalarm.

Mit dem Boss ME-25 machst Du auf jeden Fall nix verkehrt. Vom Mustang liest man auch nur gutes.

Beim Boss hast Du wenigstens direkten Zugriff auf 5 Parameter, beim Mustang ist das etwas umständlicher.

Ich persönlich bin von solchen Multi-Teilen komplett weg.

Was für einen Verstärker hast Du denn ?

Grüße aussem Pott

Ja aber im Proberaum wo ich immer mit meiner Band bin könnte ich eins von den Dingern gebrauchen weil es da nur einen engl fireball gibt

0
@Arkadek

Girardethaus ? Ich spiele selbst oft über nen Fireball, da hänge ich nur ein Delay/Echo dran, um den Ton etwas anzufetten (ab und zu).

Dazu noch ein WahWah, ein günstiges Volumen Pedal, und ab dafür ;-)

0

Ja im giradethaus aber wir haben halt 2 Gitarren und was würdest du sagen Boss oder fender?

0
@Arkadek

Ich würde eher das Boss-Teilchen nehmen. Wenn Du klanglich etwas flexibler sein willst, solltest Du das Teil in den FX-Return des Fireball stecken.

0

Okay danke für deine Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?