Fencheltee mit zucker?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Beim Instent Tee ist schon Zucker drin. Lieber richtigen Tee brühen und ohne Zucker. Wenn er durst hat, trinkt er ihn auch ohne Zucker. Leider ist die Muttermilch auch süßlich deshalb wird er ihn ersteinmal wieder ausspucken. Wenn Du stillst brauchst Du aber keinen Tee zusätzlich geben, denn dort ist alles drin, was das Baby braucht. Mein Sohn hat lieber stilles Wasser getrunken, tee wollte er nicht. Wenn es dir ums trinken geht kannst es ja auch mit stillen Wasser probieren. Nimm aber bitte kein Zucker. Ist wirklich besser für die kommenden Zähnchen...

Wieso nur wollen Eltern immer ihren Kindern ZUCKER aufdrängen - meinst du nicht dass das Kind auch ohne Zucker glücklich ist !? Nur weil es dir besser schmeckt - du trinkst ja auch nicht Literweise Muttermilch !! Gewöhn deinem Kind erst gar kein Zucker an und es wird dir später dafür danken. In fast allen gekauften Babyprodukten ist ZUCKER drin - aber nur weil die Eltern das lieber mögen und deswegen kaufen ! Also alles an Zucker Salz und Gewürzen weglassen - dem Kind zuliebe !

Auf keinen Fall in dem Alter Zucker geben, auch nicht in den Tee und schon gar nicht in die Flasche, weil dadurch schon im Vorfeld die Zähne geschädigt werden können.
Auch auf lösliche Instanttees verzichten, weil da meist Fruchtzucker oder Zuckeraustauschstoffe drin sind, die genau so schädlich sind.
Besser ist, den guten alten Tee im Beutel nehmen, aufbrühen und dann in die Flasche damit

Warum willst du den Tee zuckern? Gibt es doch gar keinen Grund für, eigentlich. Wenn die Babys noch so jung sind, trinken sie den Tee auch prima ohne Zucker.

Ich würde nur ungezuckerten Tee geben - gerade in diesem Alter.

In jeder Drogerie gibt es Teebeutel für Fencheltee. Die sind vermutlich auch noch billiger als der Fertigtee.

Dürfen tust Du alles - es ist gesetzlich nicht verboten

Ich würde es allerdings niemals machen-warum möchtest Du dem Baby denn überhaupt Fencheltee geben?? Ich würde es, wenn überhaupt ihm nur ohne Zucker und auch ohne Honig geben!

Um Gottes Willen keinen Zucker,gewöhn es dem kleinen gar nicht erst an.Meine Tochte trinkt heute noch nur Wasser oder ungesüßten Tee,und sie wird im feb. 3Jahre.Klar bekommt sie auch ab und zu saft aber das ist dann etwas besonderes

nichts süsses für kleine Kinder! Die Geschmackswelt entspricht noch nicht unserer und wenn du ihn früh an Zucker gewöhnst, kann er später Kariesprobleme bekommen.

für was?was soll der quatsch?sowas sollte man gar nicht.egal wie alt!der zucker in der flasche wird früher oder später karies verursachen!!!!! N_EIN!lass es!man muss denen doch nicht mit 4 wochen son mist angewöhnen?!

Wenn er Karies bekommen soll - dann gerne!

Ich rate den Tee selbst zu kochen und ungesüßt geben!!

Warum soll der den noch gezuckert werden?Gewöhn ihm das gar nicht erst an!Tee ja,aber ohne Zucker!!

Nur ungezuckerten Tee in die Flasche!

Hast Du noch nie von den maroden Zähnen bei Kleinkindern gehört? Hervorgerufen durch gezuckerte Getränke?

Wieso sollte man das tun. Einen Sinn kann ich darin nicht erkennen - dafür reichlich Unsinn.

Babys sollten nur ungezuckerten Tee aus der Flasche bekommen.

Besser nicht - hier ein bisschen älteres Kind:

Bilduntertitel eingeben... - (Tee)

Was möchtest Du wissen?