femikadin 30, pille und erbrechen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warte doch erst mal ab ! Heisst ja nicht direkt, dass Dein Erbrechen von der Pille kommt ! Falls sich das aber wiederholen sollte würde ich das vom Arzt gegenchecken lassen, dann kann es tatsächlich sein, dass Du die einfach nicht verträgst. Ist auch alles halb so wild, gibt ja zig verschiedene Arten. Ich habe auch erst ewig rumprobieren müssen bis ich was passendes gefunden hatte =)

Ich hoffe Du findest die richtige für dich =)

also, ich habe bei meinem fa angerufen und der hat mir gesagt, dass das nicht durch die pille kommen kann, denn sonst hätte ich mich in einem zeitraum vom ca 1-4 stunden nach der einnahme berechts erbrochen danke für die antworten :)

Wann hast du die Pille denn eingenommen? Wie hast du gewechselt?

ich habe die pille gestern gegen 10 uhr abends eingenommen, ich hab die nach der 7 tägigen pillenpause eingenommen, mein fa meine aber ich soll das

0
@audrey111

Das würde ich erstmal beobachten. Kann ja auch einen anderen Grund für das Erbrechen geben.

0

Was möchtest Du wissen?